Der Polare Dualismus nach Franz von Kutschera. Eine leistungsfähige Alternative zu den traditionellen Lösungsansätzen für das Leib-Seele-Problem?

ISBN: 978-3-8260-6515-6
Autor: Jacobi, Joachim
Year of publication: 2018
‹‹ Back to Products-Choice
49,80 EUR
Write Evaluation
Shipping time: sofort lieferbar
Product No.: 6515
back
ISBN: 978-3-8260-6515-6
Year of publication: 2018
Pagenumbers: 414
Language: deutsch
Short description: Der Polare Dualismus ist ein antiphysikalistischer, emergenztheoretischer Eigenschaftsdualismus, der sich als eine leistungsfähige Alternative zu den klassischen Positionen zum Leib-Seele-Problem erweist.
Sein Grundgedanke ist es, die Welt als eine irreduzible psychophysische Einheit zu sehen. Psychophysische Zusammenhänge sind keine nachträgliche Verbindung zweier eigenständiger Seinsbereiche, sondern psychische und physische Phänomene stehen in einem polaren Verhältnis zueinander. Keiner der Bereiche ist ohne den anderen denkbar, aber es kann auch keiner auf den jeweils anderen zurückgeführt werden.

Der Autor:
Joachim Jacobi (1950) studierte Mathematik, Physik und Informatik, nach seiner Pensionierung außerdem Philosophie. Er war Gymnasiallehrer, Schulleiter und Staatssekretär. Seit Jahrzehnten beschäftigt er sich mit dem Verhältnis von Philosophie und den Naturwissenschaften, insbesondere mit dem Leib-Seele-Problem.

Shipping costs:

up to 500 gr. 3,50 EUR
up to 1 kg 6,00 EUR
up to 2 kg 12,00

We accept Visa- and Mastercard!