Arthur Schopenhauer. CHOLERABUCH. Philosophische Notizen aus dem Nachlass. Unter Mitarbeit von Anke Brumloop, Clemens Müller und Manfred

ISBN: 978-3-8260-6208-7
Autor: Ziegler, Ernst (Hrsg.)
Year of publication: 2017
‹‹ Back to Products-Choice
38,00 EUR
Write Evaluation
Shipping time: sofort lieferbar
Product No.: 6208
back
ISBN: 978-3-8260-6208-7
Year of publication: 2017
Pagenumbers: 196
Language: deutsch
Short description: Arthur Schopenhauer lebte seit 1820 mit Unterbrechungen in Berlin, wo 1831 die Cholera ausbrach, was ihn bewog, diese Stadt zu verlassen. Auf das Titelblatt dieses Manuskriptbuches schrieb er, es heiße CHOLERABUCH, „weil es auf der Flucht vor der Cholera geschrieben“ worden sei. Das Cholerabuch, das er von 1831 bis 1832 führte, enthält nicht nur Gedanken, sondern auch Auszüge, Inhaltsangaben, Stellenhinweise aus verschiedenen Werken, Entwürfe zu Vorreden und teilweise bissige Kritiken. Die in diesen Bänden festgehaltenen Gedanken bilden wie die COGITATA gleichsam das Skelett zu Schopenhauers System.
Der Herausgeber Dr. Ernst Ziegler war bis 2003 Stadtarchivar in St. Gallen. Er ist Privatdozent an der Universität St. Gallen, Historiker und Paläograph. Bei C.H. Beck in München hat er drei Bände von Schopenhauers Handschriftlichem Nachlass herausgegeben, die Senilia, die Spicilegia und die Pandectae sowie die Schopenhauer-Textsammlungen ,Die Kunst, sich Respekt zu verschaffen, Die Kunst, am Leben zu bleiben‘ und ,Über den Tod‘.

Customers who bought this product also bought the following products:

Arthur Schopenhauer. COGITATA. Philosophische Notizen aus dem Nachlass. Arthur Schopenhauer. COGITATA. Philosophische Notizen aus dem Nachlass. 58,00 EUR ( excl.)

Shipping costs:

up to 500 gr. 3,50 EUR
up to 1 kg 6,00 EUR
up to 2 kg 12,00

We accept Visa- and Mastercard!