Der Autor und sein Publikum. Zur kleinen Gattung des Vorworts.

ISBN: 978-3-8260-6197-4
Autor: Doering, Pia Claudia / Full, Bettina / Westerwelle, Karin (Hrsg.)
Year of publication: 2018
‹‹ Back to Products-Choice
49,80 EUR
Write Evaluation
Shipping time: sofort lieferbar
Product No.: 6197
back
ISBN: 978-3-8260-6197-4
Year of publication: 2018
Pagenumbers: 360
Language: deutsch
Short description: Einleitung – D. Goldin Folena: Il libro si presenta. I prologhi di Boncompagno da Signa – V. Honemann: Franziskanische Prologe – M. G. Riccobono: Tra Dante autore e Dante scriba: proemi, prologhi, esordi e preamboli nella Commedia – P. C. Doering: Verliebten Frauen zum Trost. Passio und compassio im Proemio des Decameron – M. Faini: Prefazioni parodiche e mercato della stampa. Funzioni e significati del prologo nelle Macaronee di Teofilo Folengo – K. Westerwelle: Montaignes Vorwort der Essais. Zur Erfindung der Selbstdarstellung – B. Full: Heterodoxie und neuer Leser. Giordano Brunos Paratexte als exercitium für spekulatives Denken, Findungskunst und Urteilskraft – G. Oiry: Les seuils dans la comédie française des années 1550–1650: esquisse d’art poétique ou trompe- l’oeil ludique? – D. E. Cicala: Giannone e Alfieri a dialogo con il lettore. La praefatio dei loro testi autobiografici – S. Friede: Das Vorwort als vermittelnde Instanz zwischen ethnographischem und literarischem Schreiben in George Sands Romans champêtres – B. Callsen: Vorwort-Haupttext-Korrespondenzen. Sichtbarmachung und Erscheinen in Juan García Ponces Romanen El Gato und De Ánima.
Die Herausgeberinnen Dr. Pia Claudia Doering ist Forschungsstipendiatin am Münsteraner Exzellenzcluster ‚Religion und Politik‘. PD Dr. Bettina Full arbeitet am Romanischen Seminar der Ruhr-Universität Bochum. Karin Westerwelle ist Professorin für französische und italienische Literaturwissenschaft an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Shipping costs:

up to 500 gr. 3,50 EUR
up to 1 kg 6,00 EUR
up to 2 kg 12,00

We accept Visa- and Mastercard!