Versuche machen, verbessern, wagen. Kompositionsstrategien und musikalisches Denken bei Joseph Haydn. Eine Studie zu den Kopfsätzen sämtlicher Klaviersonaten. Klangfiguren, Bd. 8

ISBN: 978-3-8260-7324-3
Autor: Böhmer, Wolfgang
Band Nr: 8
Erscheinungsjahr: 2021
‹‹ Zurück zur Produktauswahl
68,00 EUR
Art.Nr.: 7324
Zurück
ISBN: 978-3-8260-7324-3
Band Nr: 8
Erscheinungsjahr: 2021
Seitenanzahl: 278
Sprache: deutsch
Kurzinhalt: Joseph Haydns Klaviersonatenschaffen reicht von den Divertimenti der 1750er Jahre bis zu den Londoner Sonaten von 1794/95. In diesen vier Jahrzehnten erweist sich »Papa Haydn« als radikaler Experimentator. Er stellt wie in einem naturwissenschaftlichen Labor formale Versuche an, arbeitet systematisch und ausdauernd, gleichzeitig aber mit Spielfreude und Witz an der Entwicklung und Ausformulierung der Sonate. Diese ist für ihn weniger eine feste Form, als eher eine Methode, in verschiedensten musikalischen Logiken zu denken und zu immer wieder überraschend neuen Synthesen zu kommen. Wolfgang Böhmer versucht, in seinen formalen Analysen die Wege des Experimentierens, aber auch die Umwege und Sackgassen mit dem Komponisten mitzugehen.

Der Autor
Wolfgang Böhmer ist ein in Berlin lebender Komponist. Sein Feld ist das Musiktheater zwischen Musical und Oper. Zentrum und Labor seiner Arbeit ist seit vielen Jahren die Neuköllner Oper in Berlin. Mit diesem Buch tritt er zum ersten Mal als Musikwissenschaftler an die Öffentlichkeit.

Inland:
Wir liefern innerhalb Deutschlands versandkostenfrei, sofern keinerlei andere Vergünstigungen / Rabatte in Anspruch genommen werden.


Ausland: economy (PRESSE + BUCH INTERNATIONAL)
bis 0,5 kg: 3,50 EUR
bis 1 kg: 6,00 EUR
bis 2 kg: 12,00 EUR
darüber wird je nach Land die günstigste Versandart gewählt

Wir akzeptieren Visa-und Mastercard!