Die Göttlichkeit griechischer Landschaften. Lektüreerträge eines langen Sommers

ISBN: 978-3-8260-7210-9
Autor: Schulz-Nieswandt, Frank
Erscheinungsjahr: 2020
‹‹ Zurück zur Produktauswahl
22,80 EUR
Bewertung schreiben
Lieferzeit: sofort lieferbar
Art.Nr.: 7210
Zurück
ISBN: 978-3-8260-7210-9
Erscheinungsjahr: 2020
Seitenanzahl: 190
Sprache: deutsch
Kurzinhalt: Das atmosphärische Landschaftserleben vor allem in der Ägäis - nicht ohne autobiographische Bezüge und reflexiver Entfaltung der Urlaubslektüren im ostkretischen Sehnsuchtsort - wird als Medium der Offenbarung von menschlicher Daseinstiefe entschlüsselt. Die Einführung in die Idee einer gottlosen Onto-Anthropologie der Daseinswahrheit als Gestaltwerdung des Menschen im Allzusammenhang seiner Welt mündet als Metaphysik der Liebe in einen politischen Ausblick ein.

Der Autor
Frank Schulz-Nieswandt ist Professor für Sozialpolitik, Methoden der qualitativen Sozialforschung und Genossenschaftswesen an der Universität zu Köln, außerdem Honorarprofessor für Sozialökonomie der Pflege an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar. Zuletzt bei K&N erschienen: Die unvollkommene Paideia. Eine psychomotorische Hermeneutik meiner Odyssee zwischen Schicksal und Freiheit (2019), Die Formung zum Homo Digitalis. Ein tiefenpsychologischer Essay zur Metaphysik der Digitalisierung (2019).

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Fortwirkende Antike. Drei Lebensentwürfe – drei Glücksverheißungen. Die Askese der Kyniker, die Gleichgültigkeit der Skeptiker und das Gottvertrauen in Augustins 'Gottesstaat' Fortwirkende Antike. Drei Lebensentwürfe – drei Glücksverheißungen. Die Askese der Kyniker, die Gleichgültigkeit der Skeptiker und das Gottvertrauen in Augustins 'Gottesstaat' 19,80 EUR ( )
Novalis Dichter einer neuen Zeit Novalis Dichter einer neuen Zeit 28,00 EUR ( )
Ennui, Epiphanie, Mnemopoesie. Poetologische Konzeptionen des Vorübergehens bei Stefan George und Hugo von Hofmannsthal. Epistemata Literaturwissenschaft, Bd. 928 Ennui, Epiphanie, Mnemopoesie. Poetologische Konzeptionen des Vorübergehens bei Stefan George und Hugo von Hofmannsthal. Epistemata Literaturwissenschaft, Bd. 928 49,80 EUR ( )

Inland:
Ab einem Bestellwert von 20,- EUR liefern wir im Inland versandkostenfrei, sofern keinerlei andere Vergünstigungen / Rabatte in Anspruch genommen werden.

Bei einem Bestellwert unter 20,- EUR betragen die Versandkosten:
bis 500 gr. 1,10 EUR
bis 1 kg 1,75 EUR

Ausland: economy (PRESSE + BUCH INTERNATIONAL)
bis 0,5 kg: 3,50 EUR
bis 1 kg: 6,00 EUR
bis 2 kg: 12,00 EUR
darüber wird je nach Land die günstigste Versandart gewählt

Wir akzeptieren Visa-und Mastercard!