Millionen Herzen im Dreivierteltakt. Die Komponisten des Zeitalters der »Silbernen Operette«

ISBN: 978-3-8260-6924-6
Autor: Trageser, Martin
Erscheinungsjahr: 2020
‹‹ Zurück zur Produktauswahl
34,80 EUR
Art.Nr.: 6924
Zurück
ISBN: 978-3-8260-6924-6
Erscheinungsjahr: 2020
Seitenanzahl: 316
Sprache: deutsch
Kurzinhalt: Am 30. Dezember 1905 hatte Die Lustige Witwe von Franz Lehár Premiere. Mit ihr wurde die längst totgesagte Operette zu neuem Leben erweckt. In den kommenden drei Jahrzehnten entstanden viele klassische Werke, die heute nicht mehr aus den Spielplänen wegzudenken sind. Die Komponisten der sogenannten ›Silbernen Ära der Operette‹ aus Wien, Berlin und Ungarn werden in 22 kurzen Biografien in diesem Buch vorgestellt. Ein Schwerpunkt wird dabei auf die Verwicklungen der Komponisten in den Ersten Weltkrieg 1914 bis 1918 gelegt. Auch die Revue, die in Berlin durch Victor Hollaender und Rudolf Nelson sagenhafte Erfolge feierte, wird kurz behandelt. Das Leben einiger Komponisten mit all ihren sagenhaften Erfolgen und den bitteren Tragödien gleicht oftmals selbst der Handlung ihrer Bühnenwerke, von denen viele einer Wiederentdeckung harren, die lohnenswert wäre.

Der Autor:
Dr. Martin Trageser wurde 1975 in Alzenau geboren. 2008 wurde er mit einer Dissertation über Chansons von Marcellus Schiffer an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg promoviert. Darüber hinaus veröffentlichte er mehrere Bände mit Kurzgeschichten sowie zwei Kinderbücher.

Inland:
Wir liefern innerhalb Deutschlands versandkostenfrei, sofern keinerlei andere Vergünstigungen / Rabatte in Anspruch genommen werden.


Ausland: economy (PRESSE + BUCH INTERNATIONAL)
bis 0,5 kg: 3,50 EUR
bis 1 kg: 6,00 EUR
bis 2 kg: 12,00 EUR
darüber wird je nach Land die günstigste Versandart gewählt

Wir akzeptieren Visa-und Mastercard!