Ganzheit prima facie: Holistisches Denken in der Biologie und Wissenschaftstheorie des 20. Jahrhunderts. Epistemata Philosophie, Band 606

ISBN: 978-3-8260-6905-5
Autor: Hunz, Uwe
Band Nr: 606
Erscheinungsjahr: 2020
‹‹ Zurück zur Produktauswahl
28,00 EUR
Bewertung schreiben
Lieferzeit: sofort lieferbar
Art.Nr.: 6905
Zurück
ISBN: 978-3-8260-6905-5
Band Nr: 606
Erscheinungsjahr: 2020
Seitenanzahl: 180
Sprache: deutsch
Kurzinhalt: Die Natur bildet eine Einheit hinsichtlich ihrer stofflichen Zusammensetzung. Diese Einheit spiegelt sich in der Einheit der Wissenschaft wider. Die Physik und die Biologie untersuchen nur vordergründig verschiedene Phänomenbereiche. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war diese Vorstellung jedoch umstritten. Die Ganzheitslehren versuchten eine Synthese. In diesem Buch wird untersucht, inwieweit diese Versuche erfolgreich waren, wie sie sich unterschieden und welche Thesen davon heute noch Bestand haben.

Der Autor:
Uwe Hunz studierte Linguistik, Computerlinguistik und Philosophie an der Ruhr-Universität Bochum und promovierte dort im Bereich der Wissenschaftstheorie und Wissenschaftsgeschichte der Biologie.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Mein Herz in Kurzfassung. Aphorismen. Reflexionen Mein Herz in Kurzfassung. Aphorismen. Reflexionen 17,80 EUR ( )
Die Sprache der Tiere. Ein Bestiarium Die Sprache der Tiere. Ein Bestiarium 14,80 EUR ( )

Inland:
Ab einem Bestellwert von 20,- EUR liefern wir im Inland versandkostenfrei, sofern keinerlei andere Vergünstigungen / Rabatte in Anspruch genommen werden.

Bei einem Bestellwert unter 20,- EUR betragen die Versandkosten:
bis 500 gr. 1,10 EUR
bis 1 kg 1,75 EUR

Ausland: economy (PRESSE + BUCH INTERNATIONAL)
bis 0,5 kg: 3,50 EUR
bis 1 kg: 6,00 EUR
bis 2 kg: 12,00 EUR
darüber wird je nach Land die günstigste Versandart gewählt

Wir akzeptieren Visa-und Mastercard!