Ästhetische Distanz. Auch über Sublimierungsverluste in den Literaturwissenschaften. Abschiedsvorlesung

ISBN: 978-3-8260-6957-4
Autor: Riedel, Wolfgang
Erscheinungsjahr: 2019
‹‹ Zurück zur Produktauswahl
12,80 EUR
Bewertung schreiben
Lieferzeit: sofort lieferbar
Art.Nr.: 6957
Zurück
ISBN: 978-3-8260-6957-4
Erscheinungsjahr: 2019
Seitenanzahl: 76
Sprache: deutsch
Kurzinhalt: Der Text gibt die Abschiedsvorlesung wieder, die der Verfasser am 5. Juli 2019 im Toscanasaal der Würzburger Residenz, zugleich Festhörsaal der Philosophischen Fakultät der Universität Würzburg, gehalten hat. Die Grußworte und Laudationes hielten Roland Baumhauer, Dekan der Philosophischen Fakultät, Alfred Forchel, Präsident der Universität, Dieter Wrobel, Lehrstuhl für Deutschdidaktik und Vorstand des Instituts für Deutsche Philologie, sowie drei neugermanistische Kollegen, zugleich Freunde, von auswärts, Peter-André Alt, Jörg Robert und Vahidin Preljevic.
Die Vortragsfassung wurde für den Druck durchgesehen und gebessert, an manchen Stellen geringfügig überarbeitet und gelegentlich um kurze Präzisierungen oder auch kleinere Zusatzinformationen ergänzt. Die Analyse der avenidas wurde, um genauer sein zu können als im Vortrag, etwas erweitert. Die Anmerkungen sind nachträglich geschrieben. Der Vortragscharakter ist trotz der Änderungen beibehalten, der Titel blieb gleich.

Der Autor:
Wolfgang Riedel war seit 2007 Inhaber des Lehrstuhls für neuere deutsche Literatur- und Ideengeschichte an der Universität Würzburg sowie, unter anderem, seit 2014 Visiting Professor an der Universität Sarajevo. 2019 Emeritierung, seither Senior Professor für neuere deutsche Literatur- und Ideengeschichte an der Universität Würzburg.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Reformation und katholische Reform zwischen Kontinuität und Innovation. Publikationen aus dem Kolleg ,Mittelalter und Frühe Neuzeit‘, Bd. 6 Reformation und katholische Reform zwischen Kontinuität und Innovation. Publikationen aus dem Kolleg ,Mittelalter und Frühe Neuzeit‘, Bd. 6 68,00 EUR ( )

Inland:
Ab einem Bestellwert von 20,- EUR liefern wir im Inland versandkostenfrei, sofern keinerlei andere Vergünstigungen / Rabatte in Anspruch genommen werden.

Bei einem Bestellwert unter 20,- EUR betragen die Versandkosten:
bis 500 gr. 1,10 EUR
bis 1 kg 1,75 EUR

Ausland: economy (PRESSE + BUCH INTERNATIONAL)
bis 0,5 kg: 3,50 EUR
bis 1 kg: 6,00 EUR
bis 2 kg: 12,00 EUR
darüber wird je nach Land die günstigste Versandart gewählt

Wir akzeptieren Visa-und Mastercard!