Die Ideengeschichte von Kant bis Hegel

ISBN: 978-3-8260-6854-6
Autor: Baumanns, Peter
Erscheinungsjahr: 2019
‹‹ Zurück zur Produktauswahl
19,80 EUR
Bewertung schreiben
Lieferzeit: sofort lieferbar
Art.Nr.: 6854
Zurück
ISBN: 978-3-8260-6854-6
Erscheinungsjahr: 2019
Seitenanzahl: 244
Sprache: deutsch
Kurzinhalt: Der Titel „deutscher Idealismus" wurde von Schelling mit dem Versagen Leibnizens und Kants vor dem Cartesischen Substanzen-Dualismus („res cogitans", „res extensa") in Zusammenhang gebracht. Weder Spinozas Deus sive Natura noch der Leibnizschen Monadenlehre noch Kants transzendentalem Idealismus der Erscheinung und des Dinges an sich sei es gelungen, das ideengeschichtlich geforderte System des theogonischen Vernunft-Absoluten zu entwerfen. Die jetzt aktuelle Aufgabe lautet, den Weg von Kant bis Fichte und Hegel ideengeschichtlich aufzuzeichnen.

Der Autor:
Peter Baumanns ist Prof. em. für Philosophie an der Universität Bonn. Promotion Bonn 1963; Lektor an der Univ. Toulouse 1963–1965; Habilitation Bonn 1970; Professur 1980. Bei K&N erschien von ihm bereits: Realität und Begriff, Festschr. f. Jakob Barion (Hg.), 1993; Kants Philosophie der Erkenntnis. Durchgehender Kommentar zu den Hauptkapiteln der ,Kritik der reinen Vernunft', 1997; Kants Ethik. Die Grundlehre, 2000; Kant und die Bioethik, 2004; Die Seele-Staat-Analogie im Blick auf Platon, Kant und Schiller, 2007.

Inland:
Ab einem Bestellwert von 20,- EUR liefern wir im Inland versandkostenfrei, sofern keinerlei andere Vergünstigungen / Rabatte in Anspruch genommen werden.

Bei einem Bestellwert unter 20,- EUR betragen die Versandkosten:
bis 500 gr. 1,10 EUR
bis 1 kg 1,75 EUR

Ausland: economy (PRESSE + BUCH INTERNATIONAL)
bis 0,5 kg: 3,50 EUR
bis 1 kg: 6,00 EUR
bis 2 kg: 12,00 EUR
darüber wird je nach Land die günstigste Versandart gewählt

Wir akzeptieren Visa-und Mastercard!