Die Zeit ist aus den Fugen. Shakespeare, Brexit & die ungeschriebene Verfassung.

ISBN: 978-3-8260-6641-2
Autor: Breutmann, Bernd
Erscheinungsjahr: 2019
‹‹ Zurück zur Produktauswahl
28,00 EUR
Bewertung schreiben
Lieferzeit: Neuerscheinung, ab sofort lieferbar
Art.Nr.: 6641
ZurŘck
ISBN: 978-3-8260-6641-2
Erscheinungsjahr: 2019
Seitenanzahl: 182
Sprache: deutsch
Kurzinhalt: Dieses Buch behandelt drei Ph├Ąnomene britischer Eigenart aus ungewohnter Perspektive: einen f├╝r viele unerkl├Ąrlichen Brexit, den gro├čen und unergr├╝ndlichen Shakespeare und eine Verfassung, die tief in der Geschichte verankert, aber nicht schriftlich fixiert ist.
Was haben die drei miteinander zu tun? Wir blicken hinter die Kulissen der Brexit-Entscheidung und decken das teuflische Potential der Kampagne auf. Es ist ein Lehrst├╝ck f├╝r Populismus. Wir sehen, dass die Entscheidung zum Brexit einer Logik folgt, die in der britischen Geschichte vom Mittelalter bis in die Nachkriegszeit begr├╝ndet ist. Im Zentrum der ebenso stolzen wie sonderbaren Verfassung stehen das Parlament und seine Historie. Das Brexit-Geschehen deckt ungekl├Ąrte Verfassungskonflikte auf. Das Buch beschreibt, wie Churchill und Thatcher die Entscheidung zum Brexit vordachten und Shakespeare die Mentalit├Ąt der Briten heute noch pr├Ągt. Er wird in den Wirren des Brexit von Freund und Feind beansprucht. Die ungew├Âhnliche Bedeutung, die Shakespeare f├╝r ein politisches Problem des 21. Jahrhunderts beigemessen wird, ÔÇ×offenbart das britische VerfassungsdefizitÔÇť. Und er schaute seinen Landsleuten aufs Maul. Einige der Protagonisten im aktuellen Brexit-Geschehen erkennen wir in Shakespeares Charakteren wieder.

Der Autor:
Bernd Breutmann ist Hochschul-Professor f├╝r Informatik, der alte Leidenschaften neu entdeckt: die Geschichte Englands, Schottlands und Shakespeares Werk. Dabei er├Âffnen sich immer wieder ├╝berraschende Perspektiven, wie seine B├╝cher zeigen. Er ist Mitglied der Deutschen Shakespeare-Gesellschaft.

Inland:
Ab einem Bestellwert von 20,- EUR liefern wir im Inland versandkostenfrei, sofern keinerlei andere Verg├╝nstigungen / Rabatte in Anspruch genommen werden.

Bei einem Bestellwert unter 20,- EUR betragen die Versandkosten:
bis 500 gr. 1,10 EUR
bis 1 kg 1,75 EUR

Ausland: economy (PRESSE + BUCH INTERNATIONAL)
bis 0,5 kg: 3,50 EUR
bis 1 kg: 6,00 EUR
bis 2 kg: 12,00 EUR
dar├╝ber wird je nach Land die g├╝nstigste Versandart gew├Ąhlt

Wir akzeptieren Visa-und Mastercard!