(FEM) Band 1/2019. Beratungsbeispiele aus Ethikkomitees

ISBN: 978-3-8260-6685-6
Autor: Frewer, Andreas (Hrsg.)
Band Nr: 1
Erscheinungsjahr: 2019
‹‹ Zurück zur Produktauswahl
48,00 EUR
Bewertung schreiben
Lieferzeit: sofort lieferbar
Art.Nr.: 6685
Zurück
ISBN: 978-3-8260-6685-6
Band Nr: 1
Erscheinungsjahr: 2019
Seitenanzahl: 398
Sprache: deutsch
Kurzinhalt: Editorial – Einführung – A. Frewer: Medizinethische Fallstudien. Hintergründe zur Beratungspraxis in der Klinik – 1. Ethische Fragen am Lebensbeginn. Schwangerschaft, Genetische Diagnostik und Beratung – M.W. Beckmann / J. Engel / T.W. Goecke / F. Faschingbauer / P. Oppelt / F. Flachskampf / P.D. Schellinger / W. Rascher / J. Schüttler / A. Frewer: Schwangerschaft, Herzinfarkt, Hirnschädigung. Medizinische und ethische Fragen beim Umgang mit Mutter, Kind und sozialem Kontext – Interdisziplinäre Kommentare zum Fall des „Erlanger Jungen“: I.A. Harsch: Diabetologie/Innere Medizin – A. Frewer: Medizinethik/Klinische Ethikberatung – A. Maywald / K. Weidling / E. Zink: Pflege – W. Rascher: Neonatologie/Kinder- und Jugendmedizin – A.W. Bender: Recht – F. Bruns / T.W. Goecke / R. Korn-Clicqué / A. Frewer: Wunsch nach Spätabbruch der Schwangerschaft bei Trisomie 21 und fetalem Herzfehler – 2. Moralische Probleme in Lebenskrisen. Analysen zur Beratung bei „besonders emotionalen Fällen“ – A. Frewer: Wieviel Emotion braucht und verträgt die Ethikberatung? Fallstudien aus der „Inter-KEK“-Perspektive – K. Woellert: Emotionale Überforderung eines (Berufs-)Betreuers. Zum Umgang mit (Un-) Professionalität in der Ethikberatung – C. Schiebe / M. Mendt: Enttäuschte Hoffnungen oder verdrängte eigene Geschichte? Wenn Kinder am Lebensende der Eltern vom Arzt „alles wollen“ – M. Nembach / W. Müllges / M. Schmidt: Therapiebegrenzung als emotionsgesteuerte Strafe? Diskussionen über einen „unvernünftigen“ Patienten – C. Imhof / G. Badura-Lotter: Trauer und Ohnmacht – Effekte emotionaler Betroffenheit auf die Praxis der Ethikberatung in der Pädiatrie – E. Heesch / K. Kobert: Elterliche Emotionen – im besten Interesse des Kindes? Ethische Entscheidungsfindung zwischen Religiosität und Vernunft – F. Bruns: Emotionen in der Ethikberatung. Vergleich und Synopsis – 3. Demenz-Kasuistiken in der Diskussion von Ethikkomitees. Beratung zu Therapiezielen, Patientenwünschen und PEGs – A. Frewer / D. Preuß / D. Dörr: Ethikberatung und Erfahrung. Komparative Konsultationen zu Demenz-Fällen – Fall 1: PEG-Anlage bei einer Demenzpatientin im terminalen Krankheitsstadium? – Fall 2: Therapieziele bei multimorbider, phasenweise orientierter Patientin mit Sterbewunsch? – Fall 3: Lebenserhaltende Beinamputation gegen den Wunsch einer Demenzpatientin? – 4. Ethische Konflikte am Lebensende. Palliative Sedierung – Sterben – Hoffnung – A. Frewer / F. Bruns: „Inter-KEK“: Strukturfragen der Ethikberatung in komparativer Analyse – C. Bozzaro / J. Boldt: Palliative Sedierung am Lebensende. Ein Fallbericht aus der Ethikberatung – 5. Strukturelle ethische Fragen der Pflege. Kommunikation – Interkulturalität – Organspende – A.-K. Bujnoch (geb. Simbeck): Pflege und Ethik. Organtransplantation eines muslimischen Patienten – Interdisziplinäre Kommentare: B. Städtler-Mach: Pflegemanagement/Theologie – H. Kohlen: Ethik/Pflegewissenschaften – L. Güzelsoy: Medizin/Interkulturelle Ethik – 6. Fallstatistik des Klinischen Ethikkomitees am UK Erlangen – M. Kaschube / C. Eibauer / A. Frewer: Ethikberatungen am UK Erlangen. Eine Übersicht zur Falldokumentation (2002–2017) – L. Krull / S. Aigner / A. Frewer: Entschleunigung als Funktion von Ethikkomitees? Ergebnisse einer Studie zur Beratung am UK Erlangen – A. Frewer / C. Hack: Ethikberatung am UK Erlangen. Ein kurzer Überblick zum Vorgehen in der klinischen Praxis – 7. Angaben zu Quellen und Kontexten der Ethik in der Klinik – Jahrbuch Ethik in der Klinik: Beiträge JEK 1-11 (2008–2018).

Der Herausgeber:
Andreas Frewer ist Professor für Ethik in der Medizin an der FAU Erlangen-Nürnberg und Leiter der Geschäftsstelle des Klinischen Ethikkomitees am Universitätsklinikum Erlangen. Studium der Medizin, Philosophie und Geschichte der Medizin. Dissertation zur Medizinethik an der FU Berlin (1998). Ärztliche Tätigkeit u.a. in der Inneren und Intensivmedizin, Nephrologie, Hämatologie und Onkologie an Virchow-Klinikum und Charité (HU Berlin). European Master in Bioethics (2002–2003), Habilitation in Hannover (2006). Brocher Award (2012). EFI-Projekt „Human Rights in Healthcare“ (2014–2017) und Graduiertenkolleg „Menschenrechte und Ethik in der Medizin für Ältere“ (ab 2018). Senior Advisory Consultant der World Health Organization. Autor von mehr als 250 Publikationen sowie Herausgeber von zwölf Fachbuchreihen.

Inland:
Ab einem Bestellwert von 20,- EUR liefern wir im Inland versandkostenfrei, sofern keinerlei andere Vergünstigungen / Rabatte in Anspruch genommen werden.

Bei einem Bestellwert unter 20,- EUR betragen die Versandkosten:
bis 500 gr. 1,10 EUR
bis 1 kg 1,75 EUR

Ausland: economy (PRESSE + BUCH INTERNATIONAL)
bis 0,5 kg: 3,50 EUR
bis 1 kg: 6,00 EUR
bis 2 kg: 12,00 EUR
darüber wird je nach Land die günstigste Versandart gewählt

Wir akzeptieren Visa-und Mastercard!