Weltliteratur und Kleine Literaturen. ca. 250 Seiten, ca. € 38,00

ISBN: 978-3-8260-6575-0
Autor: Glesener, Jeanne E. / Kohns, Oliver (Hrsg.)
‹‹ Zurück zur Produktauswahl
0,00 EUR
Bewertung schreiben
Lieferzeit: erscheint demnächst
Art.Nr.: 6575
Zurück
ISBN: 978-3-8260-6575-0
Sprache: deutsch
Kurzinhalt: Der Band schließt an die aktuellen Diskussionen über „Weltliteratur“ in der Komparatistik an. Nachdem Weltliteratur lange Zeit gewissermaßen als Prädikat für „große“ Literatur galt, wird mit diesem Begriff mehr und mehr eine systematische Ausweitung des komparatistischen Interesses über altbekannte, rein (west)europäisch definierte Felder hinaus verbunden. Das geschieht auf drei Ebenen, die im Band thematisiert werden: 1) der Entdeckung von kleinen Literaturen (z.B. auch osteuropäische Literaturen), 2) der Ausdehnung des Kanons auf außereuropäische Literaturen (z.B. afrikanische oder asiatische Literaturen), 3) der Diskussion über die Methodik dieser Ausweitung, insofern die Ausdehnung des Lektürekorpus auf außereuropäische Literatur die Problematik der Sprachenkompetenz ebenso wie die der Größe des Kanons noch einmal dringlich erscheinen lässt.
Die Artikel des Bandes behandeln u.a. chinesische Literatur und Kunst, estische, lettische, luxemburgische und slowenische Literatur als Weltliteratur sowie Theorien der afrikanischen Literatur.

Die Herausgeber:
Jeanne E. Glesener lehrt Luxemburgische Literatur und Komparatistik an der Universität Luxemburg.
Oliver Kohns lehrt deutsche Literatur und Komparatistik an der Universität Luxemburg.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Die Typischen Erzählsituationen 1955-2015. Erfolgsgeschichte einer Triade. Die Typischen Erzählsituationen 1955-2015. Erfolgsgeschichte einer Triade. 28,00 EUR ( )
James Joyce in Kakanien 1904–1915. Mit erzähltheoretischen Analysen des <i>Ulysses</i> im Anhang James Joyce in Kakanien 1904–1915. Mit erzähltheoretischen Analysen des Ulysses im Anhang 29,00 EUR ( )
Wissen im Aufbruch. Die Philosophie der deutschen Klassik am Beginn der Moderne. Kultur - System - Geschichte Wissen im Aufbruch. Die Philosophie der deutschen Klassik am Beginn der Moderne. Kultur - System - Geschichte 39,80 EUR ( )
Grenzen. Annäherungen an einen transdisziplinären Gegenstand Grenzen. Annäherungen an einen transdisziplinären Gegenstand 49,80 EUR ( )
Bild und Negativität Bild und Negativität 59,00 EUR ( )
Poetiken des Traumas. Mit Analysen zu Ingeborg Bachmanns <i>Malina</i>, Monika Marons <i>Stille Zeile Sechs</i> und Terézia Moras <i>Alle Tage</i>. Interkulturelle Moderne, Bd. 8, hg. von Ortrud Gutjahr. Poetiken des Traumas. Mit Analysen zu Ingeborg Bachmanns Malina, Monika Marons Stille Zeile Sechs und Terézia Moras Alle Tage. Interkulturelle Moderne, Bd. 8, hg. von Ortrud Gutjahr. 49,80 EUR ( )

Inland:
Ab einem Bestellwert von 20,- EUR liefern wir im Inland versandkostenfrei, sofern keinerlei andere Vergünstigungen / Rabatte in Anspruch genommen werden.

Bei einem Bestellwert unter 20,- EUR betragen die Versandkosten:
bis 500 gr. 1,10 EUR
bis 1 kg 1,75 EUR

Ausland: economy (PRESSE + BUCH INTERNATIONAL)
bis 0,5 kg: 3,50 EUR
bis 1 kg: 6,00 EUR
bis 2 kg: 12,00 EUR
darüber wird je nach Land die günstigste Versandart gewählt

Wir akzeptieren Visa-und Mastercard!