Gedichte. Herausgegeben und aus dem Hebräischen übersetzt von Hans D. Amadé Esperer.

ISBN: 978-3-8260-6412-8
Autor: Amichai, Jehuda
Erscheinungsjahr: 2018
‹‹ Zurück zur Produktauswahl
18,00 EUR
Bewertung schreiben
Lieferzeit: sofort lieferbar
Art.Nr.: 6412
Zurück
ISBN: 978-3-8260-6412-8
Erscheinungsjahr: 2018
Seitenanzahl: 230
Sprache: deutsch
Kurzinhalt: Jehuda Amichai, mehrfach für den Literaturnobelpreis nominiert, ist einer der bedeutendsten Lyriker der Gegenwart. Geprägt von der europäischen Moderne und der jüdischen Tradition reicht seine Dichtung von klassischen Formen bis zu modernen Strukturen. Sie kontrastiert biblische Zitate und Figuren mit der individuellen Erfahrung des heutigen Menschen und spricht die großen Themen an: Liebe, Eros, Verlust, Vertreibung und Krieg. Getränkt mit den Schrecken der Shoah und der vielen Kriege, an denen er selbst teilgenommen hat, ist seine Lyrik ein Bollwerk gegen falsches Heldentum und ein Plädoyer für Menschlichkeit.
Der Autor Jehuda Amichai, geboren 1924 in Würzburg, gestorben 2000 in Jerusalem, war einer der bekanntesten und meistgelesenen israelischen Schriftsteller. Er emigrierte 1935 nach Palästina und lebte seit 1937 in Jerusalem. Er war Hochschullehrer für hebräische Literatur und veröffentlichte zahlreiche Gedichtbände, Erzählungen, Schau- und Hörspiele.
Der Übersetzer und Herausgeber Hans D. Amadé Esperer hat Linguistik, Sprachen, Philosophie und Medizin studiert. Nach längerem Aufenthalt als Visiting Professor am HST-Institute der Harvard-University und des M.I.T. in Cambridge, Massachusetts, und als Hochschullehrer in Norddeutschland, lebt er nun als Lyriker und Übersetzer in Würzburg und Darmstadt. Zuletzt ist von ihm der Lyrikband Sphärische Lyriden erschienen. 2017 war er Finalist beim Irseer Pegasus-Literaturwettbewerb. Er ist ein profunder Kenner nicht nur der zeitgenössischen europäischen und amerikanischen, sondern auch der modernen hebräischen Lyrik.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Die Preisrede. Roman Die Preisrede. Roman 14,80 EUR ( )
Älter werden? Neues anfangen! Erzählungen und Essays. Älter werden? Neues anfangen! Erzählungen und Essays. 19,80 EUR ( )
Aberwenndig. Mein Weg als Israeli und Jude ins Deutsche. Aberwenndig. Mein Weg als Israeli und Jude ins Deutsche. 24,90 EUR ( )
Die Leichtigkeit der Schwere. EinBlicke in Wort und Bild. Die Leichtigkeit der Schwere. EinBlicke in Wort und Bild. 19,80 EUR ( )
Salto mortale. Goethes Flucht nach Italien. Ein philologischer Essay. Salto mortale. Goethes Flucht nach Italien. Ein philologischer Essay. 18,00 EUR ( )
Abschied als literarisches Motiv in der deutschsprachigen Literatur. Festschrift zu Ehren des 75. Geburtstages von Jattie Enklaar. Deutsche Chronik Band 62, Sonderband. Abschied als literarisches Motiv in der deutschsprachigen Literatur. Festschrift zu Ehren des 75. Geburtstages von Jattie Enklaar. Deutsche Chronik Band 62, Sonderband. 39,80 EUR ( )

Inland:
Ab einem Bestellwert von 20,- EUR liefern wir im Inland versandkostenfrei, sofern keinerlei andere Vergünstigungen / Rabatte in Anspruch genommen werden.

Bei einem Bestellwert unter 20,- EUR betragen die Versandkosten:
bis 500 gr. 1,10 EUR
bis 1 kg 1,75 EUR

Ausland: economy (PRESSE + BUCH INTERNATIONAL)
bis 0,5 kg: 3,50 EUR
bis 1 kg: 6,00 EUR
bis 2 kg: 12,00 EUR
darüber wird je nach Land die günstigste Versandart gewählt

Wir akzeptieren Visa-und Mastercard!