Die Bedeutung lebensgeschichtlicher Prägungen in Goethes "Iphigenie auf Tauris".

ISBN: 978-3-8260-5995-7
Autor: Laubrock, Werner
Erscheinungsjahr: 2016
‹‹ Zurück zur Produktauswahl
48,00 EUR
Bewertung schreiben
Lieferzeit: sofort lieferbar
Art.Nr.: 5995
Zurück
ISBN: 978-3-8260-5995-7
Erscheinungsjahr: 2016
Seitenanzahl: 356
Sprache: deutsch
Kurzinhalt: Angesichts der vielen Untersuchungen zu Goethes „Iphigenie“ mag es überraschen, dass nun noch ein umfängliches Buch dazu erscheint. Bei Durchsicht all der Studien stellt sich jedoch heraus, dass ein zentraler Aspekt, der sich wie ein „roter Faden“ durch das Drama zieht, kaum einmal – und wenn, dann nur sporadisch und lückenhaft – gesichtet wurde. In diesem Buch nun wird dieser rote Faden systematisch und vollständig freigelegt. Es geht darum, wie das Empfinden und Verhalten der Geschwister Iphigenie und Orest mit dem zusammenhängt, was die beiden jeweils von früher Kindheit an erlebt haben. Der Ausgangs- und Fluchtpunkt der Untersuchung ist damit nicht mehr wie vornehmlich seit W. Raschs Monographie aus dem Jahr 1979 der Autonomiegedanke, sondern die lebensgeschichtliche Prägung der Figuren, doch auf dem dadurch eingeschlagenen Weg kann der für das Verständnis des Stückes so ergiebige Autonomieaspekt umso textadäquater herausgestellt werden. Bedingt durch die vielen neuen Elemente, die auf diese Weise in die Interpretation hineinkommen, ist dann auch der Argumentationsanteil in Auseinandersetzungen mit anderen Interpretationen recht hoch. Vom Inhalt her ist das Buch ein Fachbuch, es ist aber in einer Sprache geschrieben, die es auch für Liebhaber, die sich intensiv mit der „Iphigenie“ beschäftigen wollen, gewinnbringend lesbar macht.
Der Autor Werner Laubrock hat in seiner Zeit als Deutschlehrer am Gymnasium Goethes „Iphigenie“ sehr schätzen gelernt und schon damals den Wunsch empfunden, dazu eine Interpretation zu schreiben. Diesen Wunsch hat er sich dann nach Dienstende mit seinem Buch erfüllt.

Inland:
Ab einem Bestellwert von 20,- EUR liefern wir im Inland versandkostenfrei, sofern keinerlei andere Vergünstigungen / Rabatte in Anspruch genommen werden.

Bei einem Bestellwert unter 20,- EUR betragen die Versandkosten:
bis 500 gr. 1,10 EUR
bis 1 kg 1,75 EUR

Ausland: economy (PRESSE + BUCH INTERNATIONAL)
bis 0,5 kg: 3,50 EUR
bis 1 kg: 6,00 EUR
bis 2 kg: 12,00 EUR
darüber wird je nach Land die günstigste Versandart gewählt

Wir akzeptieren Visa-und Mastercard!