Einschnitte. Signaturen der Gewalt in textorientierten Medien.

ISBN: 978-3-8260-5922-3
Autor: Von Hoff, Dagmar / Jirku, Brigitte E. / Sousa Ribeiro, António / Sanna, Simonetta(Hrsg.)
Erscheinungsjahr: 2016
‹‹ Zurück zur Produktauswahl
28,00 EUR
Bewertung schreiben
Lieferzeit: sofort lieferbar
Art.Nr.: 5922
Zurück
ISBN: 978-3-8260-5922-3
Erscheinungsjahr: 2016
Seitenanzahl: 154
Sprache: deutsch
Kurzinhalt: Vorwort - D. von Hoff: Irritationen der Gewalt. Lektüren von Heinrich von Kleists Novelle ,Das Erdbeben in Chili' - A. Sousa Ribeiro: Komik und Gewalt. Die Autorität des Opfers - D. Bock: Macht und (sexuelle) Gewalt in Liana Millus Erzählungen ,Der Rauch über Birkenau' - S. Sanna: ,Die Kommandeuse' (1954) von Stephan Hermlin: an den ursächlichsten Quellen von Gewalt - J. Garraio: "Der Vergewaltiger unter uns": Gedächtniskultur und deutsche Sexualverbrecher im Zweiten Weltkrieg - L. Wetenkamp: "Wer darstellt, übt aus." Gewalt in Terézia Moras Erzählungen - C. Martins: Gegen den deutschen Spiegel schreiben. Selbstbilder schwarzer Frauen in Deutschland - B. E. Jirku: Spielräume der Gewalt in Elfriede Jelineks ,Die Schutzbefohlenen' - F. Masia: Zum Titelbild ,Kentaur mit Putto und Anemonen'
Die Herausgeber sind Teil des europäischen Netzwerkes „Reading Violence“ unter der Leitung von Dagmar von Hoff (Johannes Gutenberg Universität Mainz). Brigitte Jirku (Universitat de València), António Sousa Ribeiro (Universidade de Coimbra), Simonetta Sanna (Università degli Studi di Sassari).

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Krankheit, Sterben und Tod im Leben und Schreiben europäischer Schriftsteller.  Band 1: Das 18. und 19. Jahrhundert. Krankheit, Sterben und Tod im Leben und Schreiben europäischer Schriftsteller. Band 1: Das 18. und 19. Jahrhundert. 39,80 EUR ( )
Ein Bild von einem Mann. Österreichische und deutsche Offiziere in der Literatur. Eine Studie zum Klischee in erzählender Prosa. Epistemata Literaturwissenschaft Bd. 816 Ein Bild von einem Mann. Österreichische und deutsche Offiziere in der Literatur. Eine Studie zum Klischee in erzählender Prosa. Epistemata Literaturwissenschaft Bd. 816 48,00 EUR ( )
Krankheit, Sterben und Tod im Leben und Schreiben europäischer Schriftsteller. Band 2: Das 20. und 21.Jahrhundert. Krankheit, Sterben und Tod im Leben und Schreiben europäischer Schriftsteller. Band 2: Das 20. und 21.Jahrhundert. 39,80 EUR ( )
Briefkultur. Transformationen epistolaren Schreibens in der deutschen Literatur Briefkultur. Transformationen epistolaren Schreibens in der deutschen Literatur 36,00 EUR ( )

Inland:
Ab einem Bestellwert von 20,- EUR liefern wir im Inland versandkostenfrei, sofern keinerlei andere Vergünstigungen / Rabatte in Anspruch genommen werden.

Bei einem Bestellwert unter 20,- EUR betragen die Versandkosten:
bis 500 gr. 1,10 EUR
bis 1 kg 1,75 EUR

Ausland: economy (PRESSE + BUCH INTERNATIONAL)
bis 0,5 kg: 3,50 EUR
bis 1 kg: 6,00 EUR
bis 2 kg: 12,00 EUR
darüber wird je nach Land die günstigste Versandart gewählt

Wir akzeptieren Visa-und Mastercard!