Das fruchtbarste Problem. Denkfiguren der Macht in Heinrich Manns Kaiserreich-Trilogie: ,Der Untertan, Die Armen, Der Kopf’ KONNEX, Bd. 4 € 49,80

ISBN: 978-3-8260-5279-8
Autor: Holzheimer, Sandro
Band Nr: 4
Erscheinungsjahr: 2014
‹‹ Zurück zur Produktauswahl
49,80 EUR
Bewertung schreiben
Lieferzeit: sofort lieferbar
Art.Nr.: 5279
Zurück
ISBN: 978-3-8260-5279-8
Band Nr: 4
Erscheinungsjahr: 2014
Seitenanzahl: 432
Sprache: deutsch
Kurzinhalt: Es sind große klassische Begriffe, um die Heinrich Manns politisches Denken kreist: Geist, Vernunft, und nicht zuletzt das, was Mann sein fruchtbarstes Problem nennt: die Macht. Die vorliegende Arbeit untersucht die Auseinandersetzung mit diesem Problem in den Romanen der von 1910 bis 1925 entstandenen Kaiserreich-Trilogie und den sie flankierenden essayistischen Texten. Als Problem erweist sich die Macht dabei gerade aufgrund einer inneren Differenz, die die Einheit ihres Begriffs bedroht: Manns Werk fällt nicht nur in eine politisch krisenhafte Zeit, sondern in eine moderne Krise des Politischen überhaupt, in der die klassischen Repräsentationen der Macht, an denen die Essays mit einer politischen Theologie des Geistes noch festhalten, hinfällig werden. Die Romane hingegen stellen sich dieser Problematik in vollem Umfang: Sie folgen den modernen Metamorphosen und Fluchtlinien der Macht und erweisen sich so als eine eigenständige literarische Refl exion über das Problem, die nicht davor scheut, in eine polemische Begegnung mit dem Begriffsdenken der Essays zu treten und dabei die prekären politischen Fortschreibungspotentiale von Heinrich Manns „Vernunfttraum“ freizulegen.
Die Herausgeber Der Autor Sandro Holzheimer ist Lehrbeauftragter an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg, wo er als Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes mit einer Dissertation über Heinrich Mann promoviert wurde.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Drei Generationen Familie Thomas Mann. Aus dem Briefwechsel eines Bibliographen. Thomas-Mann-Schriftenreihe, Bd. 10. Drei Generationen Familie Thomas Mann. Aus dem Briefwechsel eines Bibliographen. Thomas-Mann-Schriftenreihe, Bd. 10. 39,80 EUR ( )
"Leverkühn der Mensch und seine tragische Lebensgeschichte" Thomas Manns "Doktor Faustus" und die Shakespeare-Biographie von Frank Harris. Würzburger Beiträge zur Deutschen Philologie, Bd. 38 € 36,80 36,80 EUR ( )

Inland:
Ab einem Bestellwert von 20,- EUR liefern wir im Inland versandkostenfrei, sofern keinerlei andere Vergünstigungen / Rabatte in Anspruch genommen werden.

Bei einem Bestellwert unter 20,- EUR betragen die Versandkosten:
bis 500 gr. 1,10 EUR
bis 1 kg 1,75 EUR

Ausland: economy (PRESSE + BUCH INTERNATIONAL)
bis 0,5 kg: 3,50 EUR
bis 1 kg: 6,00 EUR
bis 2 kg: 12,00 EUR
darüber wird je nach Land die günstigste Versandart gewählt

Wir akzeptieren Visa-und Mastercard!