46. Jahrgang. Herausgegeben von Elsbeth Dangel-Pelloquin, Helmut Pfotenhauer, Monika Schmitz-Emans, Ralf Simon.

ISBN: 978-3-8260-4545-5
Autor: Jahrbuch der Jean Paul Gesellschaft 2011
Band Nr: 46
Erscheinungsjahr: 2011
‹‹ Zurück zur Produktauswahl
39,80 EUR
Bewertung schreiben
Lieferzeit: sofort lieferbar
Art.Nr.: 4545
Zurück
ISBN: 978-3-8260-4545-5
Band Nr: 46
Erscheinungsjahr: 2011
Seitenanzahl: 224
Sprache: deutsch
Kurzinhalt: E. Dangel-Pelloquin / H. Pfotenhauer / M. Schmitz-Emans: Editorial – Jean Paul und die literarische Moderne – C. Naser: Automatisierungsund Kontrollmöglichkeiten durch die EDV bei der Herstellung einer kritischen Edition – E. Dangel- Pelloquin: Strömende und stockende Wasserwerke. Jean Pauls Tränenerregungskunst – A. Honold: Die Jenseitsreise als horizontale Himmelfahrt: Auf den Spuren von Dantes Commedia in Jean Pauls Kampaner Tal – M. Wieland: Jean Pauls Sudelbibliothek. Makulatur als poetologische Chiffre – A. Kluger: »Jean Paul the Only« – Ein Überblick über die amerikanische Jean-Paul-Rezeption in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts – M. Schmitz- Emans: Selinas zweites Leben: Walter Kappacher in den Spuren Jean Pauls – M. Schmitz-Emans: Jean Pauls Schriftsteller – Ein werkbiographisches Lexikon in Fortsetzungen Kleinere Schriften vor 1800: Biographische Belustigungen, Der Jubelsenior, Das Kampaner Tal oder über die Unsterblichkeit der Seele, nebst einer Erklärung der Holzschnitte unter den 10 Geboten des Katechismus – Buchbesprechungen Die Herausgeber Monika Schmitz-Emans ist Professorin für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum. Elsbeth Dangel-Pelloquin ist Apl. Professorin Neuere Deutsche Literaturwissenschaft an der Universität Basel. Helmut Pfotenhauer ist seit 1987 Lehrstuhlinhaber für Neuere deutsche Literaturgeschichte an der Universität Würzburg. Ralf Simon ist seit 2000 Ordinarius für Neuere deutsche Literaturwissenschaft an der Universität Basel.

Inland:
Ab einem Bestellwert von 20,- EUR liefern wir im Inland versandkostenfrei, sofern keinerlei andere Vergünstigungen / Rabatte in Anspruch genommen werden.

Bei einem Bestellwert unter 20,- EUR betragen die Versandkosten:
bis 500 gr. 1,10 EUR
bis 1 kg 1,75 EUR

Ausland: economy (PRESSE + BUCH INTERNATIONAL)
bis 0,5 kg: 3,50 EUR
bis 1 kg: 6,00 EUR
bis 2 kg: 12,00 EUR
darüber wird je nach Land die günstigste Versandart gewählt

Wir akzeptieren Visa-und Mastercard!