Das Wahre erfinden. Verdis Musiktheater.

ISBN: 978-3-8260-4577-6
Autor: Schweikert, Uwe
Erscheinungsjahr: 2013
‹‹ Zurück zur Produktauswahl
29,80 EUR
Bewertung schreiben
Lieferzeit: sofort lieferbar
Art.Nr.: 4577
Zurück
ISBN: 978-3-8260-4577-6
Erscheinungsjahr: 2013
Seitenanzahl: 348
Sprache: deutsch
Kurzinhalt: Uwe Schweikert, einer der besten deutschen Verdi- Kenner, gibt in diesem Band eine Einführung in die Welt des bedeutendsten italienischen Opernkomponisten des 19. Jahrhunderts, der 2013 seinen 200. Geburtstag feiert. Im Zentrum stehen monographische Einzeldarstellungen der großen Opern vom „Rigoletto“ bis zum „Falstaff“, die die Stücke vor allem unter musikalisch-dramaturgischen Aspekten erschließen. Berücksichtigt werden aber auch die vier häufi ger gespielten Frühwerke („Nabucco“, „Ernani“, „Macbeth“ und „Luisa Miller“) sowie die „Messa da Requiem“ und die „Quattro pezzi sacri“. Übergreifende Essays zum Leben, zum Menschenbild, zu den Grundzügen seiner Theater- und Gesangsästhetik und zu seiner künstlerischen Auseinandersetzung mit dem Antipoden Wagner ziehen einen weiteren Rahmen, umreißen Verdis Schaffen in seiner Eigenart und grenzen es gegenüber den Vorgängern wie Zeitgenossen ab. Der Autor Uwe Schweikert studierte Germanistik, Musikwissenschaft und Geschichte und promovierte 1969 über Jean Pauls Spätwerk. Von 1971 bis 2003 war er als Lektor im J. B. Metzler Verlag Stuttgart tätig, wo er von 1991 bis 2003 das Musikbuchprogramm aufbaute und betreute. Daneben war er vielfältig als Autor, Herausgeber sowie als Literatur- und Musikpublizist für Rundfunk, Theater und zahlreiche Printmedien tätig. Mitherausgeber u.a. des Gesamtwerks von Rahel Varnhagen (Matthes & Seitz Verlag), Ludwig Tieck (Deutscher Klassiker Verlag) und Hans Henny Jahnn (Hoffmann & Campe Verlag) sowie, zusammen mit Anselm Gerhard, des „Verdi-Handbuchs“ (Metzler/Bärenreiter). Seit 1991 ist er Juror für den „Preis der Deutschen Schallplattenkritik“, seit 2003 regelmäßiger Mitarbeiter der Zeitschrift „Opernwelt“. Lehraufträge an den Universitäten Hamburg, Stuttgart und Zürich.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Opernsplitter. Aufsätze, Essays Opernsplitter. Aufsätze, Essays 29,80 EUR ( )
verdiperspektiven. 1. Jahrgang 2016. Herausgegeben von Anselm Gerhard mit Vincenzina C. Ottomano. ISSN 2366-746X. Abopreis € 28,00, regulärer Preis € 38,00 verdiperspektiven. 1. Jahrgang 2016. Herausgegeben von Anselm Gerhard mit Vincenzina C. Ottomano. ISSN 2366-746X. Abopreis € 28,00, regulärer Preis € 38,00 38,00 EUR ( )

Inland:
Ab einem Bestellwert von 20,- EUR liefern wir im Inland versandkostenfrei, sofern keinerlei andere Vergünstigungen / Rabatte in Anspruch genommen werden.

Bei einem Bestellwert unter 20,- EUR betragen die Versandkosten:
bis 500 gr. 1,10 EUR
bis 1 kg 1,75 EUR

Ausland: economy (PRESSE + BUCH INTERNATIONAL)
bis 0,5 kg: 3,50 EUR
bis 1 kg: 6,00 EUR
bis 2 kg: 12,00 EUR
darüber wird je nach Land die günstigste Versandart gewählt

Wir akzeptieren Visa-und Mastercard!