Filmregie als Verstehensprozeß - dargestellt an Wim Wenders' Der Stand der Dinge. Film - Medium - Diskurs Bd. 24 € 34,80

ISBN: 978-3-8260-4025-2
Autor: Vieler, Veronika
Band Nr: 24
Erscheinungsjahr: 2009
‹‹ Zurück zur Produktauswahl
34,80 EUR
Bewertung schreiben
Lieferzeit: sofort lieferbar
Art.Nr.: 4025
Zurück
ISBN: 978-3-8260-4025-2
Band Nr: 24
Erscheinungsjahr: 2009
Seitenanzahl: 300
Sprache: deutsch
Kurzinhalt: Wenn Künstler in Schaffenskrisen Fragen nach einer Zukunft ihrer Arbeit stellen, machen sie oftmals ihre eigene Kunst zum Thema. Der Filmemacher Wim Wenders bringt seine Suche nach zukünftigen Formen des filmischen Erzählens in dem Film Der Stand der Dinge zur Sprache und stellt Fragen an Filmregie zwischen Kunst und Geschäft, Europa und USA. Im Vollzug seiner Regie findet er erste Antworten und lernt das Filmemachen mit jedem der folgenden Filme neu und besser zu verstehen. Diesem Verstehensprozess geht die Verfasserin in Anlehnung an die Philosophische Hermeneutik Hans-Georg Gadamers und die Methodik des hermeneutischen Prozesses von Werner Ingendahl nach. Die Autorin Veronika Vieler, Dr. phil., studierte Germanistik und Kunst an den Universitäten Dortmund und Wuppertal. Sie wurde 2008 an der Bergischen Universität Wuppertal im Fachbereich Geistes- und Kulturwissenschaften promoviert.

Inland:
Ab einem Bestellwert von 20,- EUR liefern wir im Inland versandkostenfrei, sofern keinerlei andere Vergünstigungen / Rabatte in Anspruch genommen werden.

Bei einem Bestellwert unter 20,- EUR betragen die Versandkosten:
bis 500 gr. 1,10 EUR
bis 1 kg 1,75 EUR

Ausland: economy (PRESSE + BUCH INTERNATIONAL)
bis 0,5 kg: 3,50 EUR
bis 1 kg: 6,00 EUR
bis 2 kg: 12,00 EUR
darüber wird je nach Land die günstigste Versandart gewählt

Wir akzeptieren Visa-und Mastercard!