'Ich handelte wie ein  Mensch und nicht als Formalist'. Pädagogisches Handeln im Kontext aktueller Handlungsdiskurse. € 28,00

'Ich handelte wie ein Mensch und nicht als Formalist'. Pädagogisches Handeln im Kontext aktueller Handlungsdiskurse. € 28,00

ISBN: 978-3-8260-3937-9
Autor: Bittner Günther, Fröhlich Volker (Hrsg.)
Erscheinungsjahr: 2008
‹‹ Zurück zur Produktauswahl
28,00 EUR
Kundenbewertung (Durchschnitt)
Lieferzeit: sofort lieferbar
Art.Nr.: 3937
Zurück
ISBN: 978-3-8260-3937-9
Erscheinungsjahr: 2008
Seitenanzahl: 208
Sprache: deutsch
Kurzinhalt: Vorwort – G. Bittner: „Ich handelte als Mensch und nicht als Formalist“. Einführende Überlegungen zu einer pädagogischen Handlungstheorie im Kontext aktueller handlungstheoretischer Diskurse – I. Handlungstheorien: Handlungserklärung und -bewertung – H.-J. Petsch: Handeln oder nicht handeln - das ist hier die Frage. Neurobiologische und moralphilosophische Aspekte zum Handlungsverständnis – G. Bittner: „… so handle ich eben.“ Handlungserklärung zwischen „Scheingesims“ (Wittgenstein) und „innerer Rechenmaschine“ (Ferenczi) – R. Göppel: „Das Handwerk der Freiheit“ und die „Zwangsläufigkeit des Schicksals“ - Peter Bieri vs. Pascal Mercier. Implizite Handlungs- und Bildungstheorie in zwei literarisch-philosophischen Bestsellern – G. Bittner: Tat, Tatschuld und die Psychoanalyse: ist „reale Schuld“ psychoanalytisch relevant? Markus Marbaise Biographisches Scheitern – II. Handeln in pädagogischen und therapeutischen Situationen – V. Fröhlich: Pädagogisches Handeln als Wagnis. Zur Kritik pädagogischer und psychoanalytisch-pädagogischer Handlungskonzeptionen – R. Bittner: Mit Gründen, ohne Absicht. Handlungstheoretische Überlegungen zum Erziehen – A. Nießeler: Mäeutik als Grundform pädagogischen Handelns? B. Boothe: Die Psychoanalyse braucht Praxismodelle. Ein Beispiel: Die ödipale Situation Die Herausgeber Günther Bittner ist Prof. für Pädagogik an der Universität Würzburg. Volker Fröhlich lehrt an der Universität Würzburg Pädagogik.

Inland:
Ab einem Bestellwert von 20,- EUR liefern wir im Inland versandkostenfrei, sofern keinerlei andere Vergünstigungen / Rabatte in Anspruch genommen werden.

Bei einem Bestellwert unter 20,- EUR betragen die Versandkosten:
bis 500 gr. 1,10 EUR
bis 1 kg 1,75 EUR

Ausland: economy (PRESSE + BUCH INTERNATIONAL)
bis 0,5 kg: 3,50 EUR
bis 1 kg: 6,00 EUR
bis 2 kg: 12,00 EUR
darüber wird je nach Land die günstigste Versandart gewählt

Wir akzeptieren Visa-und Mastercard!