Mit Spieler. Überlegungen zu nachmodernen Sprachspielen in der Pädagogik.Norbert Meder zum 60. Geburtstag € 39,80

ISBN: 978-3-8260-3648-4
Autor: Hartwich Dietmar, Swertz Christian, Witsch Monika (Hrsg.)
Erscheinungsjahr: 2007
‹‹ Zurück zur Produktauswahl
39,80 EUR
Bewertung schreiben
Lieferzeit: sofort lieferbar
Art.Nr.: 3648
Zurück
ISBN: 978-3-8260-3648-4
Erscheinungsjahr: 2007
Seitenanzahl: 284
Sprache: deutsch
Kurzinhalt: J. Fromme: Spiele in virtuellen Umgebungen. Überlegungen zur Beschreibung und Analyse eines neuen Mediums - W. Habel: Individualisierung in schulpädagogischer Theorie und Praxis - K. Helmer: Vom Spiel mit der ungleichmäßigen Kugel - G. Herchert: "Gehabt Euch wohl, ich suche mich im Mittelalter!" Living History und die Welt des Mittelalters neben uns - S. Iske: Empirische Bildungsforschung online: Zur Analyse von Navigationsprozessen mittels Optimal-Matching - W. Marotzki: Dimensionen der Medienbildung. Abschätzung und Reichweiten am Beispiel audiovisueller Formate (Film) - H.-L. Ollig: Neues Nachdenken über Werte - H. Paschen: Verstellt die säkularisierende Wissenschaftsorientierung der Erziehungswissenschaft die Wahrnehmung einer religiösen Bildungsaufgabe der Pädagogik? - H. Radermacher: Das Projekt Aufklärung in der europäischen Tradition - J. Ruhloff: Illusionen der bildenden Macht der Liebe und das Ästhetische. Über eine Passage auf Wolfgang Fischers Weg zur pädagogischen Skepsis. - A. Schirlbauer: "…an Bildung festhalten, nachdem die Gesellschaft ihr die Basis entzog…" - P. Vogel: Kann die Selbstbeobachtung der Erziehungswissenschaft zu ihrem theoretischen Fortschritt beitragen? - C. Swertz (Hrsg.): Überlegungen zur theoretischen Grundlage der Medienpädagogik. - M.Witsch (Hrsg.): Die schlechte Verfassung der Demokratie oder warum politische Akteure Legitimitätsspieler im legalen Raum brauchen. Ein Essay. Die Herausgeber Dr. phil. Dietmar David Hartwich, Prof. Dr. Christian Swertz, Institut für Bildungswissenschaft, Universität Wien. Dr. phil. Monika Witsch, Lehrbeauftragte am Institut für Bildungswissenschaften an der Universität Duisburg-Essen und am Institut für Allgemeine Pädagogik an der Universität Flensburg.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Sprachspieler - Der postmoderne Mensch oder das Bildungsideal im Zeitalter der neuen Technologien Schriften zur wissenschaftlichen Pädagogik  Bd. 2 € 24,80 Sprachspieler - Der postmoderne Mensch oder das Bildungsideal im Zeitalter der neuen Technologien Schriften zur wissenschaftlichen Pädagogik Bd. 2 € 24,80 24,80 EUR ( )

Inland:
Ab einem Bestellwert von 20,- EUR liefern wir im Inland versandkostenfrei, sofern keinerlei andere Vergünstigungen / Rabatte in Anspruch genommen werden.

Bei einem Bestellwert unter 20,- EUR betragen die Versandkosten:
bis 500 gr. 1,10 EUR
bis 1 kg 1,75 EUR

Ausland: economy (PRESSE + BUCH INTERNATIONAL)
bis 0,5 kg: 3,50 EUR
bis 1 kg: 6,00 EUR
bis 2 kg: 12,00 EUR
darüber wird je nach Land die günstigste Versandart gewählt

Wir akzeptieren Visa-und Mastercard!