Krankheit als Bildungsereignis ? Ältere Menschen erzählen € 39,80

ISBN: 978-3-8260-3127-4
Autor: Biendarra Ilona
Erscheinungsjahr: 2005
‹‹ Zurück zur Produktauswahl
39,80 EUR
Bewertung schreiben
Lieferzeit: sofort lieferbar
Art.Nr.: 3127
Zurück
ISBN: 978-3-8260-3127-4
Erscheinungsjahr: 2005
Seitenanzahl: 349
Sprache: deutsch
Kurzinhalt: Die Fragestellung dieses Bandes ist sicherlich mehr als provokativ. So wurde sie auch im Rahmen einer Interviewstudie von älteren Menschen als besonders erzählanregend hinsichtlich der eigenen Krankengeschichte empfunden. Während Medizin und Psychologie Krankheit vor allem "erklären" wollen, um handeln zu können, geht es der Pädagogik und den ihr verwandten Disziplinen vielmehr um das "Verstehen" von Krankheit in lebensgeschichtlichen Zusammenhängen. Die unterschiedliche Zielrichtung von "Erklären" und "Verstehen" beschrieb schon Dilthey (1894): "Die Natur erklären wir, das Seelenleben verstehen wir". Nähert man sich nun vor dem Hintergrund dieser Worte dem Krankheitsphänomen, so kann eine angemessene Beschäftigung mit diesem nur interdisziplinär erfolgen. Erst dann wird Krankheit nicht mehr nur "erklärt", sondern auch in ihrer Bedeutung für das von ihr betroffene Subjekt und im Hinblick auf seine lebensgeschichtlichen Bezüge "verstanden". In Anlehnung an Johann Heinrich Pestalozzis Bildungsgedanken, daß "das Leben bildet" (Pestalozzi 1826), entwickelt die Autorin ein Verständnis von Krankheit als Lebens- und Bildungsereignis. Gewissermaßen als Ergänzung und Weiterführung des wissenschaftlichen Diskurses um Gesundheit und Krankheit geht es in diesem Buch darum, hintergründig ablaufende Bildungsprozesse zu beleuchten: Krankheit soll in der menschlichen Reflexion eingefangen und ihre "Lebensbildungsmomente" erforscht werden. Die Autorin Ilona Biendarra, geb. 1970, studierte Pädagogik und Katholische Theologie in Würzburg. Von 2001 bis 2005 als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl von Prof.Dr. Günter Bittner an der Universität Würzburg tätig. Sie arbeitet zudem als Dozentin und ist freischaffende Künstlerin.

Inland:
Ab einem Bestellwert von 20,- EUR liefern wir im Inland versandkostenfrei, sofern keinerlei andere Vergünstigungen / Rabatte in Anspruch genommen werden.

Bei einem Bestellwert unter 20,- EUR betragen die Versandkosten:
bis 500 gr. 1,10 EUR
bis 1 kg 1,75 EUR

Ausland: economy (PRESSE + BUCH INTERNATIONAL)
bis 0,5 kg: 3,50 EUR
bis 1 kg: 6,00 EUR
bis 2 kg: 12,00 EUR
darüber wird je nach Land die günstigste Versandart gewählt

Wir akzeptieren Visa-und Mastercard!