Wechselwirkung - Textinhalt und typografische Gestaltung € 39,80

ISBN: 978-3-8260-3146-5
Autor: Ernst, Albert
Erscheinungsjahr: 2005
‹‹ Zurück zur Produktauswahl
39,80 EUR
Bewertung schreiben
Lieferzeit: sofort lieferbar
Art.Nr.: 3146
Zurück
ISBN: 978-3-8260-3146-5
Erscheinungsjahr: 2005
Seitenanzahl: 288
Sprache: deutsch
Kurzinhalt: Das geschriebene Wort umgibt den Menschen von Kindesbeinen an. Noch ehe er seine erste Fibel in Händen hält, hat er schon Lettern zu Gesicht bekommen; und doch ist die Typografie ein Gegenstand, mit dem er sich in seinem weiteren Leben nicht mehr beschäftigt. Die Allgegenwart von Typografie wird nicht wahrgenommen, obwohl sie eine wesentliche Grundlage des menschlichen Zusammenlebens darstellt. Daher ist die Typografie meist nur ein Betätigungsfeld für wenige Fachleute. Typografie bedeutet aber weit mehr als "Lesbarmachen von Texten": Sie beeinflusst nämlich die Rezeption entscheidend, da Form und Inhalt eine untrennbare Beziehung miteinander eingehen. Das eher geringe Forschungsinteresse an der Typografie zu vergrößern, ist ein Desiderat, dem nicht nur der wissenschaftlich mit dem Wort Befasste - der Sprachwissenschaftler ebenso wie der Buchwissenschaftler - begegnen sollte. Auch der um eine leseorientierte Professionalität bemühte Praktiker - der Grafik-Designer und Mediengestalter - sollte ein Interesse daran haben, seine Tätigkeit immer wieder zu hinterfragen. Diese Untersuchung versucht daher eine Brücke zwischen den genannten Disziplinen zu schlagen, indem sie das wissenschaftliche Rüstzeug mit den praktischen Erfordernissen verbindet, wobei sie besonders Wert darauf legt, dass inhaltsgerechtem typografischen Gestalten stets Vorrang gegenüber modischen Strömungen eingeräumt wird. Das "Handwerkszeug" des Typografen wird mit einprägsamen Beispielen vorgestellt und exemplarisch gezeigt, wie aktuelle Typografie auf die Herausforderung einer Form-Inhalt-Entsprechung reagieren sollte. Ein Glossar erläutert wichtige Fachbegriffe und erleichtert dem Nicht-Typografen den Einstieg in dieses Spezialgebiet des Grafik-Design. Der Autor Albert Ernst, geb. 1958, studierte Kommunikationsdesign an der Fachhochschule Wiesbaden, später Buchwissenschaft (Promotion) und Freie Bildende Kunst und Buchwissenschaft an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz; Promotion in Buchwissenschaft 2004. Selbständig als Diplom Designer tätig und als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Mainzer Institut für Buchwissenschaft.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Bild - Sprache - Subjekt Traumtexte und Diskurseffekte bei Freud, Lacan, Derrida, Beckett und Deleuze/Guattari € 36,50 Bild - Sprache - Subjekt Traumtexte und Diskurseffekte bei Freud, Lacan, Derrida, Beckett und Deleuze/Guattari € 36,50 36,50 EUR ( )

Inland:
Ab einem Bestellwert von 20,- EUR liefern wir im Inland versandkostenfrei, sofern keinerlei andere Vergünstigungen / Rabatte in Anspruch genommen werden.

Bei einem Bestellwert unter 20,- EUR betragen die Versandkosten:
bis 500 gr. 1,10 EUR
bis 1 kg 1,75 EUR

Ausland: economy (PRESSE + BUCH INTERNATIONAL)
bis 0,5 kg: 3,50 EUR
bis 1 kg: 6,00 EUR
bis 2 kg: 12,00 EUR
darüber wird je nach Land die günstigste Versandart gewählt

Wir akzeptieren Visa-und Mastercard!