Künstliche Paradiese - Vom Barocktheater zum Filmpalast Film - Medien - Diskurs Bd. 13 € 39,00

ISBN: 978-3-8260-3041-3
Autor: Nelle Florian
Band Nr: 13
Erscheinungsjahr: 2005
‹‹ Zurück zur Produktauswahl
39,00 EUR
Bewertung schreiben
Lieferzeit: sofort lieferbar
Art.Nr.: 3041
Zurück
ISBN: 978-3-8260-3041-3
Band Nr: 13
Erscheinungsjahr: 2005
Seitenanzahl: 344
Sprache: deutsch
Kurzinhalt: Im 16. Jahrhundert beginnt nicht nur das Zeitalter der klassischen Utopien, seither werden auch spektakuläre Versuche unternommen, eine ideale Vorstellung von Welt und Gesellschaft im theatralen Modell zu realisieren. Die künstlichen Paradiese, die so entstehen, lassen die Vision einer besseren Welt sinnlich erfahrbar werden. Sie binden das Versprechen der Glückseligkeit an die Religion, die harmonische Entfaltung der Natur, die Fortschrittsverheißungen der Technik, die völkerverständigende Funktion neuer Medien oder die Erfüllung der Wunschträume vom grenzenlosen Konsum. Anders als die Utopien setzen sie dabei nicht auf überzeugende Worte, sondern auf eindrucksvolle Gebäude, prächtige Kulissen und überwältigende Schauspiele. Barocktheater, Landschaftsgarten, Weltausstellung und Filmpalast sind die Stationen dieser Geschichte, die im vorliegenden Band zum ersten Mal zusammenhängend untersucht werden. Die barocke Inszenierung setzt das Modell einer hierarchisch um den Souverän, die Realpräsenz Gottes oder die Offenbarungen der wahren Natur angeordneten Gesellschaft in Szene, der englische Landschaftsgarten das idealisierte Abbild der neuen liberalen Weltordnung, die Weltausstellung den verklärten Entwurf einer von Menschenhand erzeugten zweiten Natur, der Filmpalast schließlich das Modell einer militarisierten Dienstleistungsgesellschaft mit geregelter Entgrenzung der Individualität. Entertainment und Politik gehen dabei eine Allianz ein, die das absolutistische Projekt kultureller Hegemonie unter den Vorzeichen des Medienzeitalters neu belebt. Der Autor Florian Nelle, Promotion über den Parismythos in Lateinamerika, zahlreiche kultur- und theaterwissenschaftliche Publikationen, insbesondere zum Verhältnis von Kunst und Wissenschaft, z. Zt. Privatdozent für Theaterwissenschaft an der Freien Universität Berlin.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Von Pilgerwegen, Schriftspuren und Blickpunkten. Raumpraktiken in medienhistorischer Perspektive Von Pilgerwegen, Schriftspuren und Blickpunkten. Raumpraktiken in medienhistorischer Perspektive 38,00 EUR ( )
Medialität und Zeichen - Konzeption einer pragmatisch-sinnkritischen Theorie medialer Erfahrung Film - Medium - Diskurs Bd. 19 € 39,80 Medialität und Zeichen - Konzeption einer pragmatisch-sinnkritischen Theorie medialer Erfahrung Film - Medium - Diskurs Bd. 19 € 39,80 39,80 EUR ( )
Rhetoriken des Verschwindens. € 29,80 Rhetoriken des Verschwindens. € 29,80 29,80 EUR ( )
Strukturen und Funktionen des Erzählens im Computerspiel. Eine typologische Einführung. Saarbrücker Beiträge zur vergleichenden Literatur- und Kulturwissenschaft Bd. 44  € 48,00 Strukturen und Funktionen des Erzählens im Computerspiel. Eine typologische Einführung. Saarbrücker Beiträge zur vergleichenden Literatur- und Kulturwissenschaft Bd. 44 € 48,00 48,00 EUR ( )
Federico Garcia Lorca und der islamische Orient - Die literarische Gestaltung einer kulturellen Fernbeziehung Epistemata Literaturwissenschaft  Bd. 538 € 34,80 Federico Garcia Lorca und der islamische Orient - Die literarische Gestaltung einer kulturellen Fernbeziehung Epistemata Literaturwissenschaft Bd. 538 € 34,80 34,80 EUR ( )
Ich ist ein Agent - Ästhetische und politische Aspekte des Spionagefilms Film Medium Diskurs Bd. 5 € 19,80 Ich ist ein Agent - Ästhetische und politische Aspekte des Spionagefilms Film Medium Diskurs Bd. 5 € 19,80 19,80 EUR ( )

Inland:
Ab einem Bestellwert von 20,- EUR liefern wir im Inland versandkostenfrei, sofern keinerlei andere Vergünstigungen / Rabatte in Anspruch genommen werden.

Bei einem Bestellwert unter 20,- EUR betragen die Versandkosten:
bis 500 gr. 1,10 EUR
bis 1 kg 1,75 EUR

Ausland: economy (PRESSE + BUCH INTERNATIONAL)
bis 0,5 kg: 3,50 EUR
bis 1 kg: 6,00 EUR
bis 2 kg: 12,00 EUR
darüber wird je nach Land die günstigste Versandart gewählt

Wir akzeptieren Visa-und Mastercard!