Die Baumzeichnung als Spiegel der leidenden Seele vergriffen

ISBN: 978-3-8260-2717-8
Autor: Zöllner Hans-Martin
Erscheinungsjahr: 2004
‹‹ Zurück zur Produktauswahl
48,00 EUR
Art.Nr.: 2717
Zurück
ISBN: 978-3-8260-2717-8
Erscheinungsjahr: 2004
Seitenanzahl: 436
Sprache: deutsch
Kurzinhalt: In diesem großformatigen Lese- und Bilderbuch finden sich über 200 Baumzeichnungen, ein Viertel davon farbig. Sie stellen eine Auswahl dar aus einer doppelt so grossen Sammlung in einem Zeitraum von 30 Jahren. Manche Bäume sind kleine Kunstwerke; alle, auch die kargsten, sind eindrucksvoll, oft erschütternd; sie widerspiegeln die menschliche Seele in ihrer kranken, leidenden, defizitären, defekten, gestörten, verwirrten und verirrten Form. Die Zeichner und Zeichnerinnen sind allesamt Kranke einer psychiatrischen Klinik (hauptsächlich stationär, einige ambulant) und umfassen das gesamte nosologische Spektrum der Psychiatrie. Der Leser kann das Buch wie einen Kunstband durchblättern und die Zeichnungen auf sich wirken lassen. Er kann die Bäume nach auffälligen Merkmalen analysieren, hermeneutisch zu verstehen versuchen und die vorliegenden Interpretationen als Anregung für eigene Auslegungen und Deutungen nehmen. Das Buch kann aber auch wissenschaftlich gelesen werden, so daß die differentialdiagnostischen Möglichkeiten (und Grenzen!) der Baumzeichnung deutlich werden. Bäume und Texte: nicht mehr und nicht weniger macht dieses Buch aus. Expression (Ausdruck) soll zu Impression (Eindruck) führen. Der Autor ist leitender Psychologe an der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich.

Inland:
Wir liefern innerhalb Deutschlands versandkostenfrei, sofern keinerlei andere Vergünstigungen / Rabatte in Anspruch genommen werden.


Ausland: economy (PRESSE + BUCH INTERNATIONAL)
bis 0,5 kg: 3,50 EUR
bis 1 kg: 6,00 EUR
bis 2 kg: 12,00 EUR
darüber wird je nach Land die günstigste Versandart gewählt

Wir akzeptieren Visa-und Mastercard!