Rihm. Der Repräsentative. Neue Musik in der Gesellschaft der Bundesrepublik Deutschland mit neuem Quellenmaterial und zahlreichen, teilweise bislang nicht veröffentlichten Photos von Hans Kumpf und Petra Schmidt.

ISBN: 978-3-8260-7445-5
Autor: Reininghaus, Frieder
Erscheinungsjahr: 2021
‹‹ Zurück zur Produktauswahl
34,00 EUR
Art.Nr.: 7445
Zurück
ISBN: 978-3-8260-7445-5
Erscheinungsjahr: 2021
Seitenanzahl: 310
Sprache: deutsch
Kurzinhalt: Wer ein Buch zu einem großen Komponisten kauft, erwartet die umsichtige Würdigung sämtlicher Aspekte des Werks und des Wirkens samt der zeithistorischen und gesellschaftlichen Hintergründe. Zugleich einen Blick auf die Person, ihre Arbeitsweise und Mentalität. Zu Wolfgang Rihm liegt solch eine Monographie nun endlich vor – gestützt auf neue und wieder erschlossene ältere Quellen. Zahlreiche bislang noch nicht publizierte Fotos ergänzen die einzigartige Geschichte vom Aufstieg eines begabten Laienchorsängers aus der südwestdeutschen Provinz zum Parnass der Schöpfer neuer Musik in Deutschland.

Der Autor
Frieder Reininghaus, geboren 1949 in Korntal, ist einer der renommiertesten Musikkritiker im deutschsprachigen Raum, außerdem Lehrbeauftragter an Universitäten in Europa, zuletzt in Wien und Salzburg, in den 1970/80er Jahren Klavierbegleiter. Plattenaufnahmen und Filmmusiken, Autor zahlreicher Bücher, Herausgeber u.a. der Österreichischen Musikzeitschrift (2011–2018). Bei K&N ist zuletzt erschienen Musik und Gesellschaft. Marktplätze – Kampfzonen – Elysium (2020).

Inland:
Wir liefern innerhalb Deutschlands versandkostenfrei, sofern keinerlei andere Vergünstigungen / Rabatte in Anspruch genommen werden.


Ausland: economy (PRESSE + BUCH INTERNATIONAL)
bis 0,5 kg: 3,50 EUR
bis 1 kg: 6,00 EUR
bis 2 kg: 12,00 EUR
darüber wird je nach Land die günstigste Versandart gewählt

Wir akzeptieren Visa-und Mastercard!