»Heute habe ich unseren Kaiser geschmückt«. Briefe einer Vierzehnjährigen an ihren Bruder Heinrich, Kriegsfreiwilliger im Großen Krieg.

ISBN: 978-3-8260-7425-7
Autor: Pulkowski, Horst
Erscheinungsjahr: 2021
‹‹ Zurück zur Produktauswahl
28,00 EUR
Art.Nr.: 7425
Zurück
ISBN: 978-3-8260-7425-7
Erscheinungsjahr: 2021
Seitenanzahl: 162
Sprache: deutsch
Kurzinhalt: Die vierzehnjährige Mannheimer Konditortochter Maria Gerstel hält in den Jahren 1914–1916 engen brieflichen Kontakt zu ihrem Bruder. Er hat sich als Freiwilliger zum Kriegsdienst gemeldet. Ihre Briefe nehmen den Leser sofort für sie ein. Aus ihnen sprechen unbeschwerte Fröhlichkeit und Sprachwitz. Sie schildern aus der Sicht eines Mädchens, wie die Mannheimer Bevölkerung die ersten Kriegsjahre erlebt, wie aus einer verhaltenen Siegesgewissheit Enttäuschung und Überdruss an einem Krieg werden, der nicht mehr zu gewinnen ist. Sie dokumentieren eine verordnete Mangelwirtschaft, die Suppenküchen nötig macht. Sie werfen aber auch ein Licht auf Marias Familie, die mit der Konditorei im Rücken vergleichsweise gut über die Runden kommt. Maria schmückt die Mitteilungen an ihren Bruder mit nationalen Symbolen und Parolen. Briefe und Abbildungen zeigen, wie sehr ihre Sicht auf den Krieg durch die Schule und durch die die öffentliche Meinung beherrschende Kriegspropaganda beeinflusst wird. Zeitungsmeldungen beleuchten und ergänzen den situativen Kontext ihrer Mitteilungen. Diese werden durch Erkenntnisse wissenschaftlicher Forschung und das Einbeziehen von Feldpostbriefen kontrastiert und kommentiert. Ein reichhaltiges Bildmaterial sorgt für Authentizität.

Der Autor
Prof. i. R. Horst Pulkowski studierte Germanistik, Musikwissenschaft und Schulmusik. Veröffentlichungen u. a. zur Rolle der Musik als Menschheitsphänomen (2011), zur Motivgeschichte des Holunders (2011) und der des Gundermanns (2016). Bei K&N ist zuletzt erschienen: Im Netz der schönen Französin? Briefwechsel aus den Kriegsjahren 1870/71 im Kontext der Zeit (2018).

Inland:
Wir liefern innerhalb Deutschlands versandkostenfrei, sofern keinerlei andere Vergünstigungen / Rabatte in Anspruch genommen werden.


Ausland: economy (PRESSE + BUCH INTERNATIONAL)
bis 0,5 kg: 3,50 EUR
bis 1 kg: 6,00 EUR
bis 2 kg: 12,00 EUR
darüber wird je nach Land die günstigste Versandart gewählt

Wir akzeptieren Visa-und Mastercard!