Nächstenfiktionen. Anleitung zum Mit(un)möglichsein.

ISBN: 978-3-8260-7398-4
Autor: Popp, Steffen (&) Lars
Erscheinungsjahr: 2021
‹‹ Zurück zur Produktauswahl
24,80 EUR
Bewertung schreiben
Lieferzeit: sofort lieferbar
Art.Nr.: 7398
Zurück
ISBN: 978-3-8260-7398-4
Erscheinungsjahr: 2021
Seitenanzahl: 154
Sprache: deutsch
Kurzinhalt: Filterblasen, alternative Fakten, Verschwörungsglauben und Desinformation sind explodiert. Die Sehnsucht nach einfachen Antworten spielt Demagogen zur – notfalls gewaltsamen – Durchsetzung ihrer Interessen in die Hände. Während wir doch lernen sollten, die zunehmende Komplexität unserer Gesellschaft nicht nur auszuhalten, sondern produktiv zu nutzen. Der Zusammenhalt bröckelt. Als Arena der Auseinandersetzung wie sozialer Kitt tritt dabei die künstlerische Fiktionsarbeit auf. Welche Grenzen kann und muss diese zum politischen Fake ziehen und wie lässt sich die Kraft der Fiktionen nutzen, um die Vielheiten unserer Singularitätsgesellschaft wieder – und nicht nur digital – zu einer Verständigung über das Gemeinsame zu verknüpfen?

Inland:
Ab einem Bestellwert von 20,- EUR liefern wir im Inland versandkostenfrei, sofern keinerlei andere Vergünstigungen / Rabatte in Anspruch genommen werden.

Bei einem Bestellwert unter 20,- EUR betragen die Versandkosten:
bis 500 gr. 1,10 EUR
bis 1 kg 1,75 EUR

Ausland: economy (PRESSE + BUCH INTERNATIONAL)
bis 0,5 kg: 3,50 EUR
bis 1 kg: 6,00 EUR
bis 2 kg: 12,00 EUR
darüber wird je nach Land die günstigste Versandart gewählt

Wir akzeptieren Visa-und Mastercard!