Heinrich Neuhaus (1888-1964) zum 110. Geburtstag. Konferenzbericht Köln 23.-26. Oktober 1998. Edition IME, Bd. 3. Imprint StudioPunkt Verlag.

ISBN: 978-3-89564-067-4
Autor: Koch, Klaus-Peter / Niemöller, Klaus Wolfgang (Hrsg.)
Band Nr: 3
Year of publication: 2021
‹‹ Back to Products-Choice
19,80 EUR
Write Evaluation
Shipping time: sofort lieferbar
Product No.: 067
back
ISBN: 978-3-89564-067-4
Series Nr: IME
Band Nr: 3
Year of publication: 2021
Pagenumbers: 244
Language: deutsch
Short description: Der Pianist und Pädagoge Heinrich Neuhaus war eine der bedeutendsten Persönlichkeiten in der Geschichte des Klavierspiels im 20. Jahrhundert. Familiäre Beziehungen von Heinrich Neuhaus verweisen auf ein interessantes musikkulturelles Beziehungsgeflecht: Sein Vater Gustav war in Köln Schüler von Ferdinand Hiller, seine Mutter Olga eine Schwester des polnisch-ukrainisch-russischen Cousins des polnischen Komponisten Karol Szymanowski. Die Beiträge dieses Buches von Musikwissenschaftlern aus Rußland, der Ukraine, Polen, Italien und Deutschland gehen den musikhistorischen, insbesondere pianistischen Bezügen nach, die durch Neuhaus' Persönlichkeit und um ihn herum in grenzübergreifendem Kontext entstanden.

Shipping costs:

up to 500 gr. 3,50 EUR
up to 1 kg 6,00 EUR
up to 2 kg 12,00

We accept Visa- and Mastercard!