Musik und Musikwissenschaft im Umfeld des Faschismus. Deutsch-italienische Perspektiven. Saarbrücker Studien zur Musikwissenschaft, Bd. 19. Imprint StudioPunkt Verlag.

ISBN: 978-3-89564-170-1
Autor: Klauk, S. / Kleinertz, R. / Aversano, L. (Hrsg.)
Band Nr: 19
Year of publication: 2021
‹‹ Back to Products-Choice
57,80 EUR
Write Evaluation
Shipping time: sofort lieferbar
Product No.: 170
back
ISBN: 978-3-89564-170-1
Series Nr: SaStMw
Band Nr: 19
Year of publication: 2021
Pagenumbers: 288
Language: deutsch
Short description: Der Band thematisiert die wachsende Radikalisierung nationalistischer Positionen in der deutschen und italienischen Musikwissenschaft zu Beginn des 20. Jhs. Bereits im 19. Jh. wurde in Italien die Oper, in Deutschland die Instrumentalmusik als nationale Musik vereinnahmt. Zwar versuchten italienische Forscher eine Neubewertung; in Deutschland propagierte man daher weiterhin die Idee einer absoluten Musik als anti-intellektuelle ‹Schau deutschen Wesens›. Entkleidet ihres offen nationalistischen Vokabulars leben solche Vorstellungen bis heute fort.

Shipping costs:

up to 500 gr. 3,50 EUR
up to 1 kg 6,00 EUR
up to 2 kg 12,00

We accept Visa- and Mastercard!