Gewaltgeschichte im Familiengedächtnis Narrative Identität in Ingeborg Bachmanns Todesarten-Projekt und im Generationenroman der Gegenwart

ISBN: 978-3-8260-7284-0
Autor: Mevissen, Sofie Friederike
Year of publication: 2021
‹‹ Back to Products-Choice
49,80 EUR
Product No.: 7284
back
ISBN: 978-3-8260-7284-0
Year of publication: 2021
Pagenumbers: 330
Language: deutsch
Short description: Im Generationenroman der Gegenwart bildet die Familie eine transgenerationale Struktur der Vermittlung der ›Gewaltgeschichte‹ des 20. Jahrhunderts. Ingeborg Bachmanns Prosa des Todesarten-Projekts, insbesondere das Fragment Der Tod wird kommen, veranschaulicht bereits in den 1960er-Jahren Verfahren literarischer Metareflexion zur Darstellung von Funktionsweisen des nachkriegshistorischen Generationengedächtnisses und postmemorialer Erfahrungsvermittlung. Die Studie untersucht erstmalig Vergleichspunkte zwischen der Identitätsund Erinnerungsproblematik in Bachmanns Spätwerk und ausgewählten zeitgenössischen Erzähltexten. In der Zusammenschau der Todesarten- Prosa und sechs exemplarischen Generationenromanen aus den vergangenen zwei Jahrzehnten – Stephan Wackwitz’ Ein unsichtbares Land, Katja Petrowskajas Vielleicht Esther, Eleonora Hummels Die Fische von Berlin, Katharina Hackers Eine Art Liebe, Reinhard Jirgls Die Unvollendeten sowie Ulrike Draesners Sieben Sprünge vom Rand der Welt – offenbart der Vergleich beider Textkorpora die Historizität und Dynamik erinnerungskultureller Diskurse sowohl hinsichtlich nationaler Erinnerungskulturen als auch transkultureller Zusammenhänge.

Die Autorin
Sofie Friederike Mevissen studierte die Fächer Germanistik, Philosophie und Klassische Philologie an der Bergischen Universität Wuppertal. Von 2015 bis 2020 promovierte sie an der Bergischen Universität Wuppertal sowie im Rahmen mehrerer Forschungsaufenthalte an der University of Nottingham.

Shipping costs:


FREE SHIPPING IN GERMANY

INTERNATIONAL SHIPPING
up to 500 gr. 3,50 EUR
up to 1 kg 6,00 EUR
up to 2 kg 12,00 EUR

We accept Visa- and Mastercard!