»Seguidilla und Mantilla« Das Spanienbild im Libretto von ›opéra-comique‹ und ›opéra-bouffe‹. Untersuchungen an Hand von ausgewählten Librettotexten des 19. Jahrhunderts.

ISBN: 978-3-8260-7067-9
Autor: Degenhardt, Brigitte
Year of publication: 2020
‹‹ Back to Products-Choice
49,80 EUR
Write Evaluation
Shipping time: sofort lieferbar
Product No.: 7067
back
ISBN: 978-3-8260-7067-9
Year of publication: 2020
Pagenumbers: 378
Language: deutsch
Short description: Die vorliegende Arbeit hat sich zum Ziel gesetzt, ein für das 19. Jahrhundert in Frankreich prägendes literarästhetisches Prinzip zu untersuchen, den hispanisierenden Exotismus in der komischen Oper. Durch das gesamte »lange« 19. Jahrhundert, d.h. vom Ende des 18. bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts zieht sich eine ebenso zielgenaue wie diffuse Situierung von komischen Opern im spanischen Milieu. Neben dem »Weltschlager« Carmen gibt es Hunderte von Werken mit hispanisierenden Elementen, deren Entwicklung, Verfeinerung und meisterlicher Verarbeitung hier exemplarisch aufgezeigt werden. Dabei stand im Fokus auch das ausgewogene interdisziplinäre Miteinander von Text und Musik. Der uralte Streit um den Primat von Text oder Musik ist irrelevant, das häufig gering geschätzte Libretto gewinnt entsprechende Bedeutung. Besonderes Augenmerk gilt daher dem wohl berühmtesten Opernlibrettisten Frankreichs, Eugène Scribe und seinem kongenialen Musikerkollegen, D.F.E. Auber. Der Bogen spannt sich vom Hispanismus als Quell der Lebensfreude über dessen verkappte Gesellschaftskritik bis hin zum parodistischen Gebrauch bei Offenbach und Ravel.

Die Autorin Brigitte Degenhardt studierte Anglistik, Romanistik (Staatsexamen in Englisch, Französisch und Spanisch). Nach ihrem Studium war sie am Gymnasium tätig, zuletzt als Oberstudiendirektorin; danach Promotion; musikalische Kenntnisse durch 60-jährige Tätigkeit als Orchestergeigerin.

Shipping costs:

up to 500 gr. 3,50 EUR
up to 1 kg 6,00 EUR
up to 2 kg 12,00

We accept Visa- and Mastercard!