Wagnerspectrum. Heft 1/2020. 16. Jahrgang. Schwerpunkt: Wagner und Beethoven. Abopreis: 16,80 Euro Ladenpreis 24,80 Euro.

ISBN: 978-3-8260-7100-3
Autor: Wißmann, F. / Borchmeyer, D. / Friedrich S. /Hinirchsen, H.J. / Stollberg, A. / Vazsonyi N.
Year of publication: 2020
‹‹ Back to Products-Choice
24,80 EUR
Write Evaluation
Shipping time: Neuerscheinung, ab sofort lieferbar
Product No.: 7100
back
ISBN: 978-3-8260-7100-3
Series Nr: wag
Year of publication: 2020
Pagenumbers: 296
Language: deutsch
Short description: Aufsätze zum Schwerpunkt – E. Voss: Apotheose des Tanzes. Ein Beitrag zum Thema „Wagner und Beethovens Sinfonien“ mit einem bislang unbekannten Text Wagners über den letzten Satz von Beethovens 7. Sinfonie – C. Schaper: Das Problem mit der Reprise. Adorno, Wagner und Beethovens Leonoren-Ouvertüren – A. Schröter: Wagners Klavierbearbeitung der 9. Symphonie als „interpretatorische Annexion“? Neue Überlegungen unter Berücksichtigung zeitgenössischer Beethoven-Arrangements von Rinck, Czerny, Kalkbrenner, Esser und Liszt – R. Allen: „Beethovens unendliche Melodie“ – Richard Wagners Rezeption der Klaviersonate Nr. 28 Op. 101 – Y. Wasserloos: Zwischen Vereinnahmung und Affirmation. Beethoven und Wagner in der NS-Rassenideologie – Gespräch – Redaktion F. Wißmann: „Wenn man mich einen Beethovenianer nennen würde, dann hätte ich nichts dagegen!“ Peter Gülke im Gespräch mit Hans-Joachim Hinrichsen – Aufsätze – P. Petersen: Die Siegfried-Synkope. Musikalische Aspekte der Heldenfigur im Ring Richard Wagners – M. Gribenski: Le spectre de la prose. Wagners Konzeption der Prosa im Spiegel der Debatten in Frankreich – K. Georgiev: Die Richard Wagner-Sammlung in der Reuter-Villa zu Eisenach – S. Alschner: Wagners erste Helden – die Teilnachlässe von Joseph Tichatschek und Karl Beck in der Wagner-Sammlung Eisenach – Besprechungen – BÜCHER – CDs – DVDs.

Shipping costs:

up to 500 gr. 3,50 EUR
up to 1 kg 6,00 EUR
up to 2 kg 12,00

We accept Visa- and Mastercard!