Goethe und Hegel. Wesen der Dialektik – Grenzen des Digitalen

ISBN: 978-3-8260-6977-2
Autor: Wagner, Frank D.
Year of publication: 2020
‹‹ Back to Products-Choice
44,00 EUR
Write Evaluation
Shipping time: sofort lieferbar
Product No.: 6977
back
ISBN: 978-3-8260-6977-2
Year of publication: 2020
Pagenumbers: 434
Language: deutsch
Short description: »Dialektik. – Es ist im Grunde nichts weiter, sagte Hegel, als der geregelte, methodisch ausgebildete Widerspruchsgeist, der jedem Menschen inwohnt, und welche Gabe sich groß erweiset in Unterscheidung des Wahren vom Falschen.« Die Begegnung Goethe – Hegel im Oktober 1827 in Weimar ist ein Knotenpunkt der europäischen Ideengeschichte. Das Gespräch über Dialektik zählt zu den nachwirkenden Gesprächen der deutschen Kulturgeschichte, vergleichbar dem Disput zwischen Goethe und Schiller bei ihrer ersten Begegnung oder dem Treffen Goethes mit Napoleon in Erfurt 1808. Es hat eine ideelle Strahlkraft bis heute. Thema war das Wesen der Dialektik.
Führte die Annäherung Goethes an Hegel in der Feier des Widerspruchsgeistes zu einer belastbaren Allianz? Eine apokalyptische Vision Goethes weist über die Dialektik der Aufklärung von Adorno und Horkheimer in die Aufklärung zurück und nimmt den Schrecken einer technischen Moderne vorweg. Sind Goethes monströse Universalmonarchen lebendiger denn je? Sind Maß und Zahl nur digital verkleidete Götzen der Zeit? Kann Dialektik in eine neue Aufklärung führen und überleiten in eine digitale Humanität, wie Goethe es erhoffte? Der Homo algorithmicus ist keine wünschbare Spezies. Der irenische Weltbürger dagegen sehr wohl.

Der Autor:
Prof. Dr. Frank D. Wagner arbeitet in Lehre und Forschung an der Carl von Ossietzky-Universität Oldenburg; wurde 1998 mit der Bertolt-Brecht Gastprofessur in Augsburg betraut; ist Mitherausgeber der Werke Ossietzkys und Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat des Brecht-Handbuches. Er veröffentlichte in der Reihe Der neue Brecht bisher Antike Mythen. Kafka und Brecht (2006), Hegel und Brecht. Zur Dialektik der Freiheit (2015), Mythos der Nation. Bronnen und Brecht (2015); überdies Minima Hegeliana. Brechts Denkbilder (2017).

Shipping costs:

up to 500 gr. 3,50 EUR
up to 1 kg 6,00 EUR
up to 2 kg 12,00

We accept Visa- and Mastercard!