Fiktive Gespräche mit großen Denkern über Menschen, Gesellschaft, Kultur und Religion

ISBN: 978-3-8260-6970-3
Autor: Zubke, Friedhelm
Year of publication: 2020
‹‹ Back to Products-Choice
19,80 EUR
Write Evaluation
Shipping time: sofort lieferbar
Product No.: 6970
back
ISBN: 978-3-8260-6970-3
Year of publication: 2020
Pagenumbers: 136
Language: deutsch
Short description: Aphorismen werden von vielen Menschen geschätzt. Etliche Aphorismen sind mit ihren Aussagen ausufernden Prosatexten überlegen, ihnen ist aber auch die Überzeichnung nicht fremd. Aphorismen reizen daher zur Erwiderung, zur Zustimmung und zum Widerspruch. Diese Aufgaben übernimmt in dem schmalen Band „Fiktive Gespräche“ der fiktive Interviewer. Bedeutende, nicht mehr lebende Denker des 18., 19. und 20. Jahrhundert lassen sich befragen. Die Befragten antworten ausschließlich mit eigenen veröffentlichten Texten. Die Antworten kommentiert der Interviewer: Er formuliert Einwände oder stellt Vermutungen an, auf die die Verstorbenen mit früheren Aufzeichnungen reagieren. Die Aphorismen erscheinen aus einem ungewohnten Blickwinkel. Sie können neu entdeckt werden. Zu den Gesprächen sucht der Interviewer die Dichter und Denker zu Hause auf. Jedem Gespräch ist eine kurze Biographie mit Portrait vorangestellt.

Der Autor:
Friedhelm Zubke, geb. 1938, war Professor für Pädagogik an den Universitäten in Göttingen und Hannover. Er hatte die Themen Bildungsrecht- und politik, Ethik und Moral. Im Ruhestand hat er sein literarisches Interesse neu entdeckt. Daraus ist der Band „Fiktive Gespräche“ entstanden.

Customers who bought this product also bought the following products:

Die Sprache der Tiere. Ein Bestiarium Die Sprache der Tiere. Ein Bestiarium 14,80 EUR ( excl.)

Shipping costs:

up to 500 gr. 3,50 EUR
up to 1 kg 6,00 EUR
up to 2 kg 12,00

We accept Visa- and Mastercard!