Felicitas Hoppe. Grimm-Poetikprofessorin 2019. Grimm-Poetikprofessur, Band 2

ISBN: 978-3-8260-6938-3
Autor: Kreuzer, Stefanie
Band Nr: 2
Year of publication: 2020
‹‹ Back to Products-Choice
22,00 EUR
Write Evaluation
Shipping time: sofort lieferbar
Product No.: 6938
back
ISBN: 978-3-8260-6938-3
Series Nr: GPP
Band Nr: 2
Year of publication: 2020
Pagenumbers: 212
Language: deutsch
Short description: Felicitas Hoppe, Grimm-Poetikprofessorin 2019, ist eine deutsche Gegenwartsautorin und Büchner-Preisträgerin, die betont selbstreflexiv und von Literaturkritik wie Wissenschaft hochgeschätzt schreibt. Nach ihrem experimentellen Prosaband Picknick der Friseure (1996) hat sie bisher fünf Romane vorgelegt: Pigafetta (1999), Paradiese, Übersee (2003), Johanna (2006), Hoppe (2012) sowie Prawda (2018). Zudem sei die Erzählungssammlung Verbrecher und Versager (2004) angeführt. Alle diese Texte changieren zwischen Fiktionalität und Authentizität, handeln vom Reisen, von Einzelgängern und Sonderlingen, rekurrieren auf Märchen sowie postmoderne Schreibweisen.
Diese poetologischen und thematischen Konstellationen, die Felicitas Hoppe als Grimm-Poetikprofessorin fokussiert hat, sind im ersten Teil der Publikation dokumentiert. Im zweiten Teil reflektieren die AutorInnen der Forschungsbeiträge – Svenja Frank, Julia Ilgner, Kevin Kempe und Alfonso Meoli – Hoppes Poetik und ihr(e) Erzähl(weis)en.

Die Herausgeberin:
Stefanie Kreuzer ist Professorin für Neuere deutsche Literaturwissenschaft/Medienwissenschaft an der Universität Kassel und seit 2018 verantwortlich für die Konzeption und Organisation der Kasseler Grimm-Poetikprofessur. Forschungsschwerpunkte: (Film)Narratologie; Trans/Intermedialität; Oneiropoetik; österreichische Literatur; Phantastik, Realismus, Postmoderne. www.stefaniekreuzer.de.

Shipping costs:

up to 500 gr. 3,50 EUR
up to 1 kg 6,00 EUR
up to 2 kg 12,00

We accept Visa- and Mastercard!