Philosophie der Moderne

ISBN: 978-3-8260-6891-1
Autor: Roterberg, Sönke
Year of publication: 2019
‹‹ Back to Products-Choice
29,80 EUR
Write Evaluation
Shipping time: sofort lieferbar
Product No.: 6891
back
ISBN: 978-3-8260-6891-1
Year of publication: 2019
Pagenumbers: 208
Language: deutsch
Short description: Die Philosophie der Moderne entwickelt sich aus dem deutschen Idealismus. Ihr Prinzip ist der Wille zur Macht oder die abstrakte Subjektivität. Die Vielzahl ihrer Strömungen wird vom Historismus als geschichtliches Kontinuum beschrieben, aus dem die Differenz der Weltanschauungen nicht heraustritt, während der Positivismus jede Einheit ihrer Evolution verleugnet.
Das Prinzip der abstrakten Subjektivität ist als Wille zur Macht Hermeneutik, historischer Rationalismus und stoischer Konservatismus, der alle Natur und Objektivität unterdrückt. Als Diskursmacht ist es Pragmatismus, evolutionärer Empirismus und epikureischer Liberalismus. Der Marxismus richtet sich gegen diese Dogmen als Skepsis und Herrschaftskritik. Von dort kehrt die Moderne in den reflektierten Idealismus zurück.

Der Autor:
Sönke Roterberg studierte Philosophie, Psychologie und Geschichte und promovierte über Hegels Entwicklungsbiologie. Er publizierte zur Systemtheorie, Philosophie der Biologie, Anthropologie, politischen Philosophie und Ästhetik.

Shipping costs:

up to 500 gr. 3,50 EUR
up to 1 kg 6,00 EUR
up to 2 kg 12,00

We accept Visa- and Mastercard!