Elemente einer Philosophie der Natur

ISBN: 978-3-8260-6811-9
Autor: Blessin, Stefan
Year of publication: 2019
‹‹ Back to Products-Choice
19,80 EUR
Write Evaluation
Shipping time: Neuerscheinung, ab sofort lieferbar
Product No.: 6811
back
ISBN: 978-3-8260-6811-9
Year of publication: 2019
Pagenumbers: 158
Language: deutsch
Short description: Eine Philosophie der Natur wird unsere zerebrale Entwicklung nicht in einen Gegensatz zur Natur bringen. Aber wie anfangen, wenn nicht mit zentralen Leistungen unseres Gehirns – zum Beispiel mit der überlieferten Logik?
Wir greifen hinter die Logik zurück auf das, was ihr historisch zugrunde liegt: zwei Perspektiven – die des Selben und vom Anderen her, wie es bei Platon heißt. Aber statt sie zum Ausgleich zu bringen, wie in der aristotelischen Logik, wird hier beider Unvereinbarkeit zum Thema, bis hin zu Heisenbergs Unbestimmtheitsrelation.
Innen- und Außenperspektive lassen sich nicht aufeinander abbilden. Welten trennen sie. Sie sind durch einen Sprung miteinander verbunden – durch einen Sprung, der auch durch uns hindurch geht, die wir uns zu Recht als einen Spiegel des Universums verstehen.

Der Autor:
Stefan Blessin ist Professor (em.) für Sprache und Literatur an der Universität Hamburg. Er hat Bücher über Goethe und Horst Janssen sowie philosophische Essays verfasst.

Shipping costs:

up to 500 gr. 3,50 EUR
up to 1 kg 6,00 EUR
up to 2 kg 12,00

We accept Visa- and Mastercard!