Figuren des Provokativen und Subversiven. Körper und Sexualität multimedial

ISBN: 978-3-8260-6831-7
Autor: Barone, Heng / Schulte, Sanna / Tuchardt, Sascha (Hrsg.)
Year of publication: 2019
‹‹ Back to Products-Choice
39,80 EUR
Write Evaluation
Shipping time: sofort lieferbar
Product No.: 6831
back
ISBN: 978-3-8260-6831-7
Year of publication: 2019
Pagenumbers: 260
Language: deutsch
Short description: Der Debütroman Feuchtgebiete und die Roman-Trilogie Fifty Shades of Grey lösten durch ihre Art der Thematisierung von Körper und Sexualität eine ebenso breite wie kontroverse Rezeption aus. Die Skandalträchtigkeit des Dargestellten ist hinsichtlich deutlich älterer künstlerischer Inszenierungen des Körperlichen und Sexuellen allerdings höchst fragwürdig. Vor diesem Hintergrund spürt der Sammelband Figuren des Provokativen und Subversiven. Körper und Sexualität multimedial in Kunstwerken von der Antike bis zur Gegenwart transgressive Momente bei der Inszenierung von Körper und Sexualität auf. Im Zentrum steht die Frage nach dem Potenzial der Kunst, Grenzziehungen kontinuierlich neu zu verhandeln und den ihr dafür zur Verfügung stehenden narrativen Strategien, visuellen Rhetoriken sowie plastischen Ästhetiken. Die Beiträge, in denen Kunstwerke aus dem Bereich Text, Film und Installation auf ihre provokative und subversive Wirkkraft untersucht werden, zeigen dabei, wie sich dieselbe im zeitgeschichtlichen Kontext bewegt. Anhand des ausgeprägten Untersuchungszeitraums und der multimedialen Perspektivierung unternimmt der Band den Versuch einer Kulturgeschichtsschreibung künstlerischer Provokation und Subversion.

Die Herausgeber:
Heng Barone forscht als Promotionsstipendiat der Heinrich-Böll-Stiftung zum Thema ‚Heimat‘.
Sanna Schulte forscht und lehrt an der Österreichischen Nationalbibliothek und der Universität Wien.
Sascha Tuchardt organisiert, lehrt und forscht an der RWTH Aachen.

Shipping costs:

up to 500 gr. 3,50 EUR
up to 1 kg 6,00 EUR
up to 2 kg 12,00

We accept Visa- and Mastercard!