Gottik. Eine Lesung

ISBN: 978-3-8260-6748-8
Autor: Benyoëtz, Elazar
Year of publication: 2019
‹‹ Back to Products-Choice
26,00 EUR
Write Evaluation
Shipping time: sofort lieferbar
Product No.: 6748
back
ISBN: 978-3-8260-6748-8
Year of publication: 2019
Pagenumbers: 332
Language: deutsch
Short description: »Was soll Gott mit den Büchern tun, die über ihn geschrieben werden: soll er sie lesen?« Elazar Benyoëtz
Dichten, Denken und Glauben haben etwas Gemeinsames: das Hören auf die Sprache. Elazar Benyoëtz stellt es in seinen EinSätzen ganz in den Dienst des Forschens nach Gott, getreu dem Grundsatz: »Die Quellen der Sprache, die Quellen des Heils.« Das Thema eines Lebens wird nur einmal angeschlagen. Um die Höhe des angeschlagenen Themas einhalten zu können, muss man sich in Variationen darüber ergehen. In der deutschen Sprache des Jerusalemer Dichters, ist die Rede von der heiligen Sprache der Juden, von Gottes Stimme, vom Schweigen der Mystiker, der Weissagung der Propheten, von Abrahams Redlichkeit und Hiobs Gegenrede, von der Glaubwürdigkeit des Zweifels und der Schöpfung der Welt aus dem Wort. Die Sprache des Glaubens ist das verlorene Thema, worüber der Wortkomponist seine Variationen macht. Martin Buber plädierte bekanntlich dafür, das besudelte Wort – Gott – nicht fallen zu lassen, sondern ihm Aufmerksamkeit zu schenken. GOTTIK ist das Buch vieler Aufmerksamkeiten und gleichsam der Versuch, »das Meer ans Land zu ziehen«.
»Ich will vom Glauben sprechen, habe ich ihn? Von Gott reden, bin ich dazu befugt? Warum soll ich vom Glauben sprechen, und was hat Gott davon, wenn ich gesprochen habe?« Elazar Benyoëtz

Der Autor:
Elazar Benyoëtz, geboren 1937 in Wiener Neustadt als Paul Koppel, lebt seit 1939 in Jerusalem. Er ist Autor zahlreicher Bücher mit Essays, Aphorismen und Gedichten in deutscher Sprache. Sein Werk wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u.a. mit dem Adelbert von Chamisso-Preis (1988) und dem Joseph-Breitbach-Preis (2002). Benyoëtz ist Mitglied der Akademie für Sprache und Dichtung in Darmstadt. Bei K&N ist 2017 der Band Aberwenndig. Mein Weg als Israeli und Jude ins Deutsche und 2018 Feindeutig. Eine Lesung erschienen.

Customers who bought this product also bought the following products:

Hopfen und Pfalz, Gott erhalts.  Historische Reflexionen und persönliche Erinnerungen aus Anlass europaweiter Reregionalisierung und Renationalisierung. Eine doppelstündige Vorlesung in dreizehn Kapiteln. Zusammen mit einem Beitrag zur Kulturgeographie der Ernst Blochschen <i>Spuren</i> Hopfen und Pfalz, Gott erhalts. Historische Reflexionen und persönliche Erinnerungen aus Anlass europaweiter Reregionalisierung und Renationalisierung. Eine doppelstündige Vorlesung in dreizehn Kapiteln. Zusammen mit einem Beitrag zur Kulturgeographie der Ernst Blochschen Spuren 19,80 EUR ( excl.)
Von Brecht, Hauff und Koeppen über Melville, Ovid und Vergil bis zu Benjamin, Krauss und Minder. Von Brecht, Hauff und Koeppen über Melville, Ovid und Vergil bis zu Benjamin, Krauss und Minder. 49,80 EUR ( excl.)
Schattenträume. Aufzeichnungen 2017–2018 Schattenträume. Aufzeichnungen 2017–2018 19,80 EUR ( excl.)
Gehör für das Unsichtbare.  Die Stimme der Stille und die Sprache des Gebets. ca. 200 Seiten, ca. 34,80 €. Gehör für das Unsichtbare. Die Stimme der Stille und die Sprache des Gebets. ca. 200 Seiten, ca. 34,80 €. 0,00 EUR ( excl.)

Shipping costs:

up to 500 gr. 3,50 EUR
up to 1 kg 6,00 EUR
up to 2 kg 12,00

We accept Visa- and Mastercard!