Foul! Ästhetiken und Performanzen fußballerischen Fehlverhaltens. Focus: Gegenwart. Schriftenreihe des interdisziplinären Zentrums Literatur und Kultur der Gegenwart der FAU Erlangen-Nürnberg, Band 5. ca. 300 Seiten, ca. 40,00 €

ISBN: 978-3-8260-6649-8
Autor: Hiergeist, Teresa / Fluhrer, Sandra (Hrsg.)
Band Nr: 5
‹‹ Back to Products-Choice
0,00 EUR
Write Evaluation
Shipping time: erscheint demnächst
Product No.: 6649
back
ISBN: 978-3-8260-6649-8
Series Nr: Focus
Band Nr: 5
Language: deutsch
Short description: Rempeln, Schlagen, Stoßen, Anspringen, Treten, Halten, Beinstellen, Bedrängen – was im Fußball als Foul verstanden wird, sind Reibungen und Kollisionen zwischen Körpern. Sie können physische Spuren hinterlassen und die Spieler in Mitleidenschaft ziehen, für Unterbrechungen, Störungen und Illusionsbrüche sorgen, den Spielverlauf beeinflussen und Wendungen in der Partie herbeiführen und sind häufig von Momenten großer emotionaler Intensität begleitet.
Die Beiträge des Bandes untersuchen spielstrategische, ethische, ästhetische und affektive Dimensionen des Fouls und seines schimärischen Doubles, der Schwalbe, aus sport-, sozial-, kultur-, literatur-, medien- und theaterwissenschaftlicher Perspektive. Sie verhandeln die Performanzen von Spielern, Schiedsrichtern und Fans und ihre textuelle und mediale Inszenierung ebenso wie Extensionen, interkulturelle Unterschiede und historische Wandlungen des Foulbegriffs in Fußballdiskursen.

Die Herausgeberinnen:
Dr. Sandra Fluhrer unterrichtet und forscht am Lehrstuhl für Komparatistik der FAU Erlangen-Nürnberg; Dr. Teresa Hiergeist ist im Bereich der spanischen und französischen Literatur- und Kulturwissenschaft der gleichen Universität tätig.

Shipping costs:

up to 500 gr. 3,50 EUR
up to 1 kg 6,00 EUR
up to 2 kg 12,00

We accept Visa- and Mastercard!