Literarische Narreteien. Karnevaleske Strategien in deutsch- und englischsprachigen Migrationsromanen der Gegenwart. Interkulturelle Moderne. Hg. von Ortrud Gutjahr, Band 9

ISBN: 978-3-8260-6639-9
Autor: Schmidt, Jara
Band Nr: 9
Erscheinungsjahr: 2018
‹‹ Zurück zur Produktauswahl
48,00 EUR
Bewertung schreiben
Lieferzeit: sofort lieferbar
Art.Nr.: 6639
Zurück
ISBN: 978-3-8260-6639-9
Band Nr: 9
Erscheinungsjahr: 2018
Seitenanzahl: 330
Sprache: deutsch
Kurzinhalt: Das Buch befasst sich mit dem Phänomen der Karnevalisierung von Literatur, mit der Übertragung karnevalesker Bräuche und Motive in die literarische Sprache – denn diese erlebt in zeitgenössischen Migrationsromanen eine Renaissance. Anhand eines deutsch- und englischsprachigen Textkorpus werden mithilfe der Theorien Michail Bachtins sowie Ansätzen der Postcolonial Studies die karnevalesken Subversionsstrategien aufgezeigt, die in den Romanen Einsatz finden und die dazu dienen, die Hoheitsposition der porträtierten Mehrheitsgesellschaften infrage zu stellen: Ähnlich dem Narren, der beim Karneval zum König gekrönt wird, erhalten die migrantischen ProtagonistInnen durch ihre Performanzen – vor allem durch die kulturspezifische Mimikry sowie die genderspezifische Maskerade – zeitweise die Oberhand über die Mehrheitsgesellschaft, indem sie diese und ihre (Wahrnehmungs-)Strukturen enttarnen, bloßstellen und untergraben. Wie in der Arbeit dargelegt wird, reflektieren AutorInnen türkischer Abstammung in Deutschland sowie indischstämmige SchriftstellerInnen in Großbritannien – als RepräsentantInnen der zahlenmäßig größten Minorität des jeweiligen Landes – gesellschaftliche Strukturen dabei im Sinne einer engagierten Literatur und halten den LeserInnen kritisch-humorvoll einen Spiegel vor.

Die Autorin:
Jara Schmidt hat an der Universität Hamburg Germanistik, Anglistik und Neuere Geschichte studiert. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in der Interkulturellen Germanistik, der Postkolonialen Literatur und den Gender Studies. Mit Literarische Narreteien hat sie ihre Dissertationsschrift vorgelegt.

Inland:
Ab einem Bestellwert von 20,- EUR liefern wir im Inland versandkostenfrei, sofern keinerlei andere VergĂĽnstigungen / Rabatte in Anspruch genommen werden.

Bei einem Bestellwert unter 20,- EUR betragen die Versandkosten:
bis 500 gr. 1,10 EUR
bis 1 kg 1,75 EUR

Ausland: economy (PRESSE + BUCH INTERNATIONAL)
bis 0,5 kg: 3,50 EUR
bis 1 kg: 6,00 EUR
bis 2 kg: 12,00 EUR
darüber wird je nach Land die günstigste Versandart gewählt

Wir akzeptieren Visa-und Mastercard!