Alfred Döblin. Massen, Medien,Metropolen. Rezeptionskulturen in Literatur- und Mediengeschichte, Bd. 14

ISBN: 978-3-8260-6573-6
Autor: Keppler-Tasaki, Stefan
Band Nr: 14
Year of publication: 2018
‹‹ Back to Products-Choice
39,80 EUR
Write Evaluation
Shipping time: sofort lieferbar
Product No.: 6573
back
ISBN: 978-3-8260-6573-6
Series Nr: Rez
Band Nr: 14
Year of publication: 2018
Pagenumbers: 328
Language: deutsch
Short description: In kritischer Abstoßung von der bürgerlichen Individualitätskultur hat sich Alfred Döblin als Revolutionär der Darstellung von Menschenmassen, als Medienarbeiter und als Großstadtepiker profiliert. Alfred Döblin. Massen, Medien, Metropolen behandelt die Kreuzungspunkte dieser drei Arbeitsperspektiven des deutsch-jüdischen Autors. Das Buch geht besonders auf die Texte für Theater, Film und Radio ein und setzt sie in Verbindung mit Fragen der Urbanität, der Propaganda und der proletarischen Existenz. Von den Berlin-Texten ausgehend kommen weitere kosmopolitische Städtebilder des Exilanten und des Liebhabers von Reisebüchern in den Blick. Neu in die Döblin-Forschung eingeführt werden die Begriffe der reflexiven Trivialität, des Artist‘s Artist und des proletarischen Kosmopolitismus.

Der Autor:
Stefan Keppler-Tasaki ist Professor für moderne deutsche Literatur an der University of Tokyo, Faculty of Letters, und Einstein Visiting Fellow an der Freien Universität Berlin, Friedrich Schlegel Graduiertenschule. Vizepräsident der Döblin-Gesellschaft 2009–2017, Thomas Mann Fellow 2019.

Shipping costs:

up to 500 gr. 3,50 EUR
up to 1 kg 6,00 EUR
up to 2 kg 12,00

We accept Visa- and Mastercard!