Friedrich Nietzsches Ja zum Leben. Eine philosophische Interpretation. Nietzsche in der Diskussion.

ISBN: 978-3-8260-6539-2
Autor: Kast, Christina
Year of publication: 2019
‹‹ Back to Products-Choice
39,80 EUR
Product No.: 6539
back
ISBN: 978-3-8260-6539-2
Series Nr: NidD
Year of publication: 2019
Pagenumbers: 280
Language: deutsch
Short description: Wie kein anderer Philosoph hat Friedrich Nietzsche das eigene Denken in den Dienst der Frage, wie das Leben bedingungslos bejaht werden könne, gestellt. Darüber herrscht in der von unzähligen Kontroversen bestimmten Nietzsche- Forschung ausnehmende Einigkeit. Kaum eine Deutung kommt umhin, auf Nietzsches Streben nach einem Ja zum Leben zu verweisen. Die vorliegende Studie geht über die vornehmlich punktuelle Beleuchtung der Lebensbejahung bei Nietzsche hinaus, indem sie diese als das zentrale Moment in seinem Denken herausstellt. Es wird gezeigt, dass die Suche nach dem Ja zum Leben die eigentliche Grundlage von Nietzsches Schaffen bildet. Diese Suche bindet das vielgestaltige Werk zu einem Ganzen zusammen und erklärt somit zugleich den Wandel seines Denkens in den differenten Werkphasen. Dabei wird deutlich, dass Nietzsche das Problem der Lebensbejahung an die Frage nach der Ursache allen Wertes menschlichen Daseins bindet. Die damit erfolgende Verschränkung von Lebensbejahung und Ursachenfrage lässt offenbar werden, dass der Weg zum Ja für Nietzsche primär der Weg des Philosophen ist. Sein Werk soll das Zeugnis eines solchen Wandels sein.

Die Autorin:
Christina Kast wurde im Sommer 2017 mit dieser Studie im Fach der Philosophie an der Universität Passau promoviert. Sie ist aktuell Postdoktorandin und Lehrbeauftragte an der Universität Passau. Im Mittelpunkt ihrer aktuellen Forschung steht das Verhältnis von Wahrheit und Leben in den lebensphilosophischen Strömungen des 19. und 20. Jahrhunderts.

Customers who bought this product also bought the following products:

Freiheit des Denkens: Ursprung und Konsequenzen. Freiheit des Denkens: Ursprung und Konsequenzen. 28,00 EUR ( excl.)
Das Noumenon und das Nichts. Zur Atemporalität der Willensfreiheit bei Kant und Schopenhauer. Beiträge zur Philosophie Schopenhauers, Bd. 18. Das Noumenon und das Nichts. Zur Atemporalität der Willensfreiheit bei Kant und Schopenhauer. Beiträge zur Philosophie Schopenhauers, Bd. 18. 32,00 EUR ( excl.)
Philosophische Traktate abseits des Geläufigen. Revisionen, Alternativen, Projekte. Philosophische Traktate abseits des Geläufigen. Revisionen, Alternativen, Projekte. 32,00 EUR ( excl.)
Heimweh – Heros – Heiterkeit. Nietzsches Weg zum Überhelden. Nietzsche in der Diskussion. Heimweh – Heros – Heiterkeit. Nietzsches Weg zum Überhelden. Nietzsche in der Diskussion. 49,80 EUR ( excl.)
Die Abenteuer der Selbsterkenntnis. Auf den Spuren eines gefährlichen Auftrags. Die Abenteuer der Selbsterkenntnis. Auf den Spuren eines gefährlichen Auftrags. 17,80 EUR ( excl.)
Individualismus mit Maß. Ethische Implikationen von Friedrich Nietzsches Genealogie. Epistemata Philosophie Bd. 519. Individualismus mit Maß. Ethische Implikationen von Friedrich Nietzsches Genealogie. Epistemata Philosophie Bd. 519. 44,00 EUR ( excl.)

Shipping costs:


FREE SHIPPING IN GERMANY

INTERNATIONAL SHIPPING
up to 500 gr. 3,50 EUR
up to 1 kg 6,00 EUR
up to 2 kg 12,00 EUR

We accept Visa- and Mastercard!