Kreativität und Psyche. Zur Psychologie des Künstlerischen.

ISBN: 978-3-8260-6478-4
Autor: Oberlin, Gerhard
Erscheinungsjahr: 2018
‹‹ Zurück zur Produktauswahl
28,00 EUR
Bewertung schreiben
Lieferzeit: sofort lieferbar
Art.Nr.: 6478
Zurck
ISBN: 978-3-8260-6478-4
Erscheinungsjahr: 2018
Seitenanzahl: 160
Sprache: deutsch
Kurzinhalt: Picassos Bemerkung, er würde es nicht weitersagen, wenn er wüsste, was Kunst sei, pointiert einen eigentümlichen Sachverhalt: Ob Malerei, Musik, Literatur, Bildhauerei – Kunst scheint die Frage zu sein, auf die wir keine Antwort wissen, weil sie die Antwort ist. Etwas anderes ist es mit der Sache der Kreativität. Auch wenn uns deren künstlerische Erzeugnisse ein Rätsel bleiben, können wir doch recht gut verstehen, weshalb wir kreativ sind und was sich bei kreativen Akten mental abspielt. Dabei macht es zunächst keinen Unterschied, ob wir ein Auto reparieren, über der Weltformel grübeln oder eine Statue hauen. Eine Psychologie der Kreativität, wie dieses Buch sie vorstellt, ist eine Psychologie des spielenden Menschen, der unter anderem auch Kunst schafft. Wenn wir uns mit dem Künstlerischen als einer Sonderform dieses geistigen Spiels beschäftigen, geht es nicht nur um „Kunst“, sondern allgemein um das Gestalterische in der imaginativen Auseinandersetzung mit der äußeren Welt. Dabei wird ein Paradox verständlich: Ohne Kreativität entbehren wir nicht nur, was uns in einer pragmatischen Welt entbehrlich scheint: des Künstlerischen, sondern wir ermangeln auch der realistischen Weltsicht. So wie „wirkliche Realität immer unrealistisch [ist]“ (Franz Kafka), so schärft das scheinbar Unrealistische im geistigen Spiel unseren Wirklichkeitssinn. Es ist daher nicht falsch zu behaupten, dass Kreativität eine Voraussetzung für geistige Gesundheit ist.
Der Autor:
Dr. Gerhard Oberlin arbeitet als Freier Literatur-, Kultur- und Sportwissenschaftler mit Wohnsitz in Tübingen. Nach einer internationalen Laufbahn als Lehrer, Schulleiter und Fortbildner war er unter anderem Dozent für deutsche Sprache und Literatur an der Beijing Foreign Studies University und am Deutsch-Chinesischen Institut der University of Business and Economics, Beijing/China. Zuletzt Gastdozent der Hebrew University in Jerusalem und der Malayalam University in Tirur/Kerala.

Inland:
Ab einem Bestellwert von 20,- EUR liefern wir im Inland versandkostenfrei, sofern keinerlei andere Vergünstigungen / Rabatte in Anspruch genommen werden.

Bei einem Bestellwert unter 20,- EUR betragen die Versandkosten:
bis 500 gr. 1,10 EUR
bis 1 kg 1,75 EUR

Ausland: economy (PRESSE + BUCH INTERNATIONAL)
bis 0,5 kg: 3,50 EUR
bis 1 kg: 6,00 EUR
bis 2 kg: 12,00 EUR
darüber wird je nach Land die günstigste Versandart gewählt

Wir akzeptieren Visa-und Mastercard!