Grenzgänger. Erzählungen auf der Kippe.

ISBN: 978-3-8260-6474-6
Autor: Weigand, Wolfgang
Erscheinungsjahr: 2018
‹‹ Zurück zur Produktauswahl
22,80 EUR
Bewertung schreiben
Lieferzeit: sofort lieferbar
Art.Nr.: 6474
Zurck
ISBN: 978-3-8260-6474-6
Erscheinungsjahr: 2018
Seitenanzahl: 350
Sprache: deutsch
Kurzinhalt: Obdachlose am Brunnen; eine Kurzschlusshandlung im Stau; ein überraschender Sprung; Ticketkontrolle mit unkontrolliertem Ausgang; ein Blinddate, das niemals stattfindet; der Hochzeitsanzug auf dem Sterbebett; ein zu früh beendetes Klassentreffen; ein Lottogewinn, der aus den Fugen gerät; ein Voyeur, der eine krebskranke junge Frau verfolgt; Frühlingsgefühle eines Autisten; Liebe zwischen Katastrophe und Amputation, ein schräger Sammler historischer Begegnungen – 23 eigenwillige, nachdenkliche, überraschende Geschichten über Tiefen und Untiefen des Lebens, 23 Mal eine Türöffnung zu dem, was hinter den Fassaden wartet oder lauert. Es geht um Menschen, für die Banales zum Besonderen wird, weil sie im eigentlichen Sinn auf der Kippe stehen und bisweilen ihre Fassung verlieren.
Der Autor:
Wolfgang Weigand lebt seit 20 Jahren in der Schweiz. Als freischaffender Theologe begleitet er Menschen bei Tod und Hochzeit. Zudem tritt er als Kabarettist auf (zuletzt in seinem Programm: Der Tod ist doch das Letzte!). 2006 erschien seine Novelle Legion, 2017 bei K&N die Erzählung Sterbelos. Zudem war er Co-Autor zweier Sachbücher: Kann denn Liebe Lüge sein? (2014), und Erfüllende Liebe (2015).

Inland:
Ab einem Bestellwert von 20,- EUR liefern wir im Inland versandkostenfrei, sofern keinerlei andere Vergünstigungen / Rabatte in Anspruch genommen werden.

Bei einem Bestellwert unter 20,- EUR betragen die Versandkosten:
bis 500 gr. 1,10 EUR
bis 1 kg 1,75 EUR

Ausland: economy (PRESSE + BUCH INTERNATIONAL)
bis 0,5 kg: 3,50 EUR
bis 1 kg: 6,00 EUR
bis 2 kg: 12,00 EUR
darüber wird je nach Land die günstigste Versandart gewählt

Wir akzeptieren Visa-und Mastercard!