Das Diktum Adornos. Adaptionen und Poetiken. Rekonstruktion einer Debatte. Epistemata Literaturwissenschaft, Band 892

ISBN: 978-3-8260-6398-5
Autor: Johann, Wolfgang
Band Nr: 892
Year of publication: 2018
‹‹ Back to Products-Choice
44,80 EUR
Write Evaluation
Shipping time: sofort lieferbar
Product No.: 6398
back
ISBN: 978-3-8260-6398-5
Series Nr: EpiL
Band Nr: 892
Year of publication: 2018
Pagenumbers: 310
Language: deutsch
Short description: Sind Gedichte von Paul Celan barbarisch? Was sich in den Gedichten manifestiere, so Adorno, sei "die objektiv in ihnen erscheinende Wahrheit." Als "geschichtsphilosophische Sonnenuhr" manifestiert sich somit in der Dichtung nach Auschwitz die geschichtsphilosophische Wahrheit. In diesem Sinne sind Gedichte Celans barbarisch, weil ihnen das Barbarische eingeschrieben ist und sie davon zeugen. Das Diktum Adornos wurde trotz seiner Berühmtheit bislang nicht unter debattengeschichtlichen Gesichtspunkten untersucht. In der vorliegenden Studie wird ein umfangreiches Tableau seiner Resonanzen entfaltet – im Feuilleton und in Einzelpoetiken.
Der Autor:
Wolfgang Johann studierte Germanistik, Geschichte und Philosophie in Trier und Ashland, VA (USA). Er ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für Germanistik am Institut für Sprache, Literatur und Medien der Europa-Universität Flensburg.

Shipping costs:

up to 500 gr. 3,50 EUR
up to 1 kg 6,00 EUR
up to 2 kg 12,00

We accept Visa- and Mastercard!