Seinsvertrauen. Zur Relevanz metaphysischen Denkens in der Postmoderne.

ISBN: 978-3-8260-6345-9
Autor: Fein, Hubert
Erscheinungsjahr: 2017
‹‹ Zurück zur Produktauswahl
28,00 EUR
Bewertung schreiben
Lieferzeit: sofort lieferbar
Art.Nr.: 6345
ZurŁck
ISBN: 978-3-8260-6345-9
Erscheinungsjahr: 2017
Seitenanzahl: 146
Sprache: deutsch
Kurzinhalt: Philosophie, die nur von Dasein, Verschiedenheit und Endlichkeit der wahrnehmbaren Dinge und Lebewesen zu abstrahieren vermochte, begr√ľndete in der via antiqua zwar das Verst√§ndnis der nicht unangefochtenen Voraussetzung von Metaphysik, endete aber vornehmlich bei Denkkonstrukten nominalistischen Charakters: inhaltlich unbekannten Objekten. Modernes Denken, welches lediglich zur Anerkennung der Ann√§herung an ein universales ‚ÄěFragezeichen‚Äú statt an einen metaphysischen Ursprung taugt, m√ľsste dem Denken unterstellen, es habe sein Begehren, Wahrheit und Einsicht zu Beginn und im Fortgang des Denkens durch die endg√ľltige Gewissheit von Dunkel, Sinn- und Ziellosigkeit seines Daseins aufgeben m√ľssen. Ontologisch unbekanntes Ansich des Daseienden wie ebenso blind-zuf√§llige Evolution bleiben, ohne das Sein ihrer M√∂glichkeit voraussetzen und denken zu k√∂nnen, paradox. Die Intelligibilit√§t ontologisch verstehbarer Objekte in der mundanen Weltwirklichkeit und ebenso die sukzessiv sich entfaltenden M√∂glichkeiten der Vernunft m√ľssen f√ľr sinnvolle Erkenntnis vorausgesetzt bleiben. Die Conditio humana kann an ihrer innersten Intention nicht vorbeigehen: dem Sein ontologisch und metaphysisch vertrauend sich n√§hern zu k√∂nnen.
Der Autor Dr. Hubert Fein, Studium Philosophie, Theologie, Germanistik; Promotion bei Adorno/Habermas, Stud.Dir., Fachbereichsleiter, Referent im Hess. Kultusministerium, universitäre Lehrtätigkeit, wiss. Arbeiten und Vorträge zu philosophischen, ethischen und pädagogischen Themen.

Inland:
Ab einem Bestellwert von 20,- EUR liefern wir im Inland versandkostenfrei, sofern keinerlei andere Verg√ľnstigungen / Rabatte in Anspruch genommen werden.

Bei einem Bestellwert unter 20,- EUR betragen die Versandkosten:
bis 500 gr. 1,10 EUR
bis 1 kg 1,75 EUR

Ausland: economy (PRESSE + BUCH INTERNATIONAL)
bis 0,5 kg: 3,50 EUR
bis 1 kg: 6,00 EUR
bis 2 kg: 12,00 EUR
dar√ľber wird je nach Land die g√ľnstigste Versandart gew√§hlt

Wir akzeptieren Visa-und Mastercard!