Leidenschaftliches Rechtsdenken. Interdisziplinäre Beiträge zum 70. Geburtstag von Wolfgang Schild.

ISBN: 978-3-8260-6323-7
Autor: Zabel, Benno/Kretschmer, Bernhard (Hrsg.)
Year of publication: 2018
‹‹ Back to Products-Choice
48,00 EUR
Write Evaluation
Shipping time: sofort lieferbar
Product No.: 6323
back
ISBN: 978-3-8260-6323-7
Year of publication: 2018
Pagenumbers: 246
Language: deutsch
Short description: W. Behringer: Clipeus adversus haeresim? Zur Wechselwirkung von Dämonologie und Gesetzgebung im Lichte der jüngeren Hexenforschung – G. Gebauer: Hat der Kampf gegen Doping noch einen Sinn? – W. Gropp: "[...] in Lehre und Forschung vertreten." Überlegungen zum Anforderungsprofil einer Universitäts-Professur für [...] – G. Kocher: Rechtsverfolgung und Körpersprache – R. Kölbel: Der Strafrichter in der Hauptverhandlung revisited: Zur Verfahrensgerechtigkeit und den Leistungen des Strafprozessrechts – B. Kretschmer: „Der Fall Collini“ (Ferdinand von Schirach) Ein Lehrstück über Rache, Krieg und skandalöses Recht? – H. Lück: Am Schnittpunkt von Strafrechtsgeschichte und Rechtsikonographie: Das Carpzov-Epitaph im Neuen Paulinum der Universität Leipzig – K. Schüttauf: Die Geburt der Freiheit aus dem Geist der Liebe. Einige Gedanken zu Beethovens „Fidelio“ – K. Seelmann: Wolfgang Schild als Rechtsphilosoph – T. Vormbaum: Meister Floh und die juristische Zeitgeschichte. Rechtshistorische Betrachtungen zu E.T.A. Hoffmanns „Mährchen in sieben Abentheuern“ – B. Zabel: Die Würde in Zeiten der Werte. Über Zweckrationalität und Freiheit.
Die Herausgeber:
Benno Zabel, Prof. Dr., Lehrstuhlinhaber im FB Rechtswissenschaft, Strafrecht und Rechtsphilosophie. Bernhard Kretschmer, Prof. Dr., Lehrstuhl für Strafrecht und Strafprozessrecht in Gießen.

Shipping costs:

up to 500 gr. 3,50 EUR
up to 1 kg 6,00 EUR
up to 2 kg 12,00

We accept Visa- and Mastercard!