Angst vor Deutschland. Ursachen und Hintergründe der neuen Germanophobie. Welche Zukunft für Europa?

ISBN: 978-3-8260-6297-1
Autor: Münster, Arno
Erscheinungsjahr: 2017
‹‹ Zurück zur Produktauswahl
17,80 EUR
Bewertung schreiben
Lieferzeit: sofort lieferbar
Art.Nr.: 6297
Zurück
ISBN: 978-3-8260-6297-1
Erscheinungsjahr: 2017
Seitenanzahl: 186
Sprache: deutsch
Kurzinhalt: Wie ist das Wiedererstarken anti-deutscher Ressentiments bei unseren französischen Nachbarn zu erklären? Ist der Auslöser dafür etwa die Arroganz der deutschen Verhandlungsführer in der EU bei den schwierigen Umschuldungsverhandlungen mit Griechenland 2015 oder liegt die eigentliche Ursache dafür in einem seit langer Zeit angestauten und verdrängten anti-deutschen Ressentiment, dass urplötzlich angesichts des Erstarkens Deutschlands zur führenden Wirtschaftsmacht in Europa aus dem kollektiven Bewusstsein der Franzosen wieder durchbrach? Und wie ist es zu erklären, dass diese neue Germanophobie nicht nur bei den Rechtspopulisten der „Front National“ en vogue ist, sondern auch und vor allem bei den Linkspopulisten der „Front de Gauche“ von Mélenchon? Gibt es so etwas wie einen souveränistischen germanophoben Nationalismus von Links, der inzwischen die traditionelle Germanophobie der nationalistischen rechtsextremen Parteien eingeholt und überholt hat? Ergänzen sich also Marine Le Pen und Mélenchon, obwohl sie aus zwei ganz entgegengesetzen politischen Lagern kommen? Der Essay des bekannten deutsch-französischen Philosophen Arno Münster versucht auf diese Fragen eine Antwort zu geben.
Der Autor Arno Münster, Schüler und Biograph von Ernst Bloch, emeritierter Professor an der Universität Amiens (Frankreich) in Nizza und Autor von über 30 Büchern zur modernen und zeitgenössischen Philosophiegeschichte (u.a. über Jean-Paul Sartre, Albert Camus, André Gorz, Ernst Bloch, Walter Benjamin, Theodor W. Adorno, Jügen Habermas und Hannah Arendt).

Inland:
Ab einem Bestellwert von 20,- EUR liefern wir im Inland versandkostenfrei, sofern keinerlei andere Vergünstigungen / Rabatte in Anspruch genommen werden.

Bei einem Bestellwert unter 20,- EUR betragen die Versandkosten:
bis 500 gr. 1,10 EUR
bis 1 kg 1,75 EUR

Ausland: economy (PRESSE + BUCH INTERNATIONAL)
bis 0,5 kg: 3,50 EUR
bis 1 kg: 6,00 EUR
bis 2 kg: 12,00 EUR
darüber wird je nach Land die günstigste Versandart gewählt

Wir akzeptieren Visa-und Mastercard!